Erdbeer-Spargel Salat – natürlich glutenfrei

Man muss sich nicht immer zwischen süß und herzhaft entscheiden. Es gibt viele Rezepte, die genau diese beiden Geschmackomponenten kombinieren. Häufig harmoniert das sehr gut, so auch beim Erdbeer-Spargel Salat. Er mischt außerdem noch warme und kalte Zutaten und auch das passt perfekt.

Der Erdbeer-Spargel Salat ist eine tolle Option, um die Gemüse- und Obststars der Saison zu genießen. In nur 15 Minuten zaubert man einen bunten Teller, der die verschiedensten Geschmäcker vereint. Scharfer Rucola, süße Erdbeeren und der ganz eigene Geschmack des grünen Spargel. Dazu etwas Parmesan und ein fein abgeschmecktes Dressing, fertig. Wahnsinn was man mit so wenigen Zutaten und so schnell für superleckere Gerichte zaubern kann. Und gesund ist der Salat noch dazu. Er eignet sich auch toll als Vorspeise.

Grünen Spargel kann man alternativ auch roh essen, da habe ich mich bisher aber noch nicht rangetraut. Schmeckt das? Hast Du das schon ausprobiert? Verrückt finde ich auch, dass man immer wieder vergisst wie viel Arbeit hinter Spargel stechen und Erdbeer pflücken steckt. Auch ich grummel manchmal rum, wenn die ersten deutschen Erdbeeren um die 5 Euro kosten, oder auch ein halbes Kilo Spargel mal 6 Euro. Aber wenn man sich mal überlegt wie aufwändig die Ernte ist, finde ich relativiert sich der Preis wieder. Und es ist regionales Gemüse, das lohnt sich definitiv zu unterstützen.

Du kannst in dem Erdbeer-Spargel Salat auch grünen und weißen Spargel mischen. Ich war leider zu faul zum Schälen, ich geb es zu!

Ich hoffe Du hast eine schöne Woche und freust Dich jetzt schon aufs Wochenende!

Liebe Grüße,

Deine Marie

Erdbeer-Spargel Salat - natürlich glutenfrei

Süß trifft herzhaft
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 500 g Spargel grünen oder grün-weiß gemischt
  • 200 g Erdbeeren
  • 1 Schale Rucola
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL weißer Essig
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Orangensaft
  • etwas Vanillearoma
  • etwas Zucker
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Für das Dressing die Gemüsebrühe, den Essig, den Orangensaft und das Vanillearoma kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Auskühlen beiseite stellen.
  • Den grünen Spargel waschen und die unteren Drittel abschneiden. Ggf. den weißen Spargel schälen.
  • Das Gemüse in circa 2 cm lange Stücke schneiden.
  • Die Erdbeeren waschen und klein schneiden.
  • Den Rucola waschen und abtropfen lassen.
  • In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und den Spargel darin pro Seite 3 Minuten abraten.
  • Dann alle Zutaten mit dem restlichen Olivenöl und dem Dressing vermengen und servieren.
Neuste Beiträge

Schreibe einen Kommentar:






Panista_Blog_Rezept_Glutenfreie MarzipanhönchenPanista_Blog_Rezept_Glutenfreies Körnerbrot