Glutenfreie Empanadas – spanischer Klassiker

368

Hola. ¿Cómo estás? Das Rezept, das ich dir heute mitgebracht ist perfekt für einen Tapas Abend mit Freunden und ist ein Klassiker der spanischen Küche. Nein ich rede nicht von Paella oder Tacos! Ich meine die spanischen Maisteigtaschen Empanadas! Empanadas sind sogar gelegentlich komplett glutenfrei, da sie traditionell nur aus Maismehl hergestellt werden. Mein Rezept für Glutenfreie Empanadas basiert auf einem Teig aus einer Mischung aus Maismehl und glutenfreier Mehlmischung.

Zunächst bereitest du den Maisteig zu und stellst ihn kalt. Danach kümmerst du dich um die Spinatfüllung, die lauwarm mit Käse vermischt wird. Ich habe mich für eine vegane Füllung entschieden, beliebt sind ansonsten aber auch Füllungen aus Thunfisch oder Hackfleisch. Der aufwändige Teil des Rezepts ist dann das Formen und Füllen der Taschen. Das erfordert etwas Fingerspitzengefühl und Geduld, aber ich bin mir sicher du schaffst das! Abschließend werden die Maisteigtaschen mit einer Milch-Kurkuma Glasur bepinselt, das verleiht den Empanadas ihre goldene Farbe.

Empanadas sind nicht nur ein beliebtes Gericht in Spanien, sondern auch in Süd- und Mittelamerika, sowie den Philippinen. Jedes Land hat dabei seine eigenen traditionellen Zubereitungsarten oder Standardfüllungen. Typisch Brasilianisch sind als Füllung zum Beispiel Palmenherzen oder Garnelen. In der dominikanischen Republik und auf Kuba wird wiederum der Teig abgewandelt und aus Weizenmehl oder Maniok hergestellt. In Mexiko gibt es alternativ noch süße Empanadas mit Füllungen aus Ananas oder Erdbeeren. Du siehst – deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Na hast du jetzt Lust auf spanische Küche? Glutenfreie Empanadas sind wirklich ein Gaumenschmauß und sie schmecken auch kalt oder lauwarm! Ich esse sie am Liebsten mit einem Joghurt Dip oder einem Gemüsegratin. Etwas Sauce oder Ähnliches solltest du auf jeden Fall als Beilage servieren.

Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche,

Deine Marie

No ratings yet

Glutenfreie Empanadas mit Spinatfüllung

klassisch, spanische Maistaschen
Portionen 4 Portionen
Vorbereitungszeit 50 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.

Equipment

  • Schaumlöffel
  • Nudelholz
  • Rührgerät

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g Glutenfreie Mehlmischung fein https://www.panista.de/glutenfreie-mehlmischung-fein
  • 200 g Maismehl
  • 1/2 TL Flohsamenschalenpulver
  • 100 g Margarine
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 150 ml pflanzliche Milch

Für die Spinatfüllung:

  • 300 g Junger Spinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g veganer Streukäse
  • Salz, Pfeffer,Chili & Muskat

Für die Glasur:

  • 3 EL Mandelmilch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Kurkuma

Anleitungen

Schritt 1: Den Teig für die Empanadas zubereiten

  • Die Margarine schmelzen und in der Zwischenzeit in einer großen Schüssel das Maismehl, die glutenfreie Mehlmischung, das Backpulver, das Flohsamenschalenpulver und Salz vermischen.
  • Die Margarine etwas abkühlen lassen und dann mit der Milch zu dem Mehl hinzufügen und alles zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.
  • Den Teig für ca. 30 Minuten kalt stellen.

Schritt 2: Die Spinatmasse vorbereiten

  • In der Zwischenzeit die Zwiebel und die Knoblauchzehen klein hacken und in einem EL Öl andünsten.
  • Den Spinat dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Chili und Muskat gut würzen und auftauen lassen.
  • Die Spinatmischung abkühlen lassen und dann den veganen Streukäse unterrühren.

Schritt 3: Die Empanadas formen und zubereiten

  • Heize den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vor.
  • Den kühlen Maisteig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und etwa 10 cm große Kreise ausstechen. Jeweils 1,5 TL Spinatfüllung auf den Kreisen verteilen und die Empanadas zusammenklappen und mit einer Gabel festdrücken.
  • Wiederhole das Ausrollen, Füllen und zusammendrücken solange bis der komplette Teig verarbeitet ist.
  • Lege ein Backblech mit Backpapier aus und verteile die Empanadas darauf.
  • Vermische in einer kleinen Schüssel die Mandelmilch mit dem Olivenöl und dem Kurkuma und bestreiche die Empanadas damit.
  • Backe die Empanads für 20 Minuten bis sie goldbraun sind.
  • Am Besten schmecken die Empanadas heiß oder lauwarm.

Notizen

Die Empanads sind ein super Snack und schmecken besonders gut mit einem würzigen Dip oder einer aromatischen Sauce.
Kalorien: 630kcal
Gericht: Abendessen, Dinner, Herzhaft, Main Course
Land & Region: international, Spanien, Spanisch

Nutrition

Serving: 1Portion | Calories: 630kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Close
Granny's eFood GmbH © Copyright 2021.
Close