Glutenfreie Pasta mit grünem Spargel und Tomaten

Kannst Du Dir vorstellen, dass ich doch tatsächlich jetzt 2 Monate lang keine Pasta Rezept gepostet habe? Als Nudel Fanatikerin kaum vorstellbar 😀 Passend zu Beginn des Mais gibt es jetzt ein Rezept mit Saisongemüse, nämlich grünem Spargel! Glutenfreie Pasta mit grünem Spargel und Tomaten ist eigentlich ein echtes Quick Recipe, aber schmeckt meiner Meinung nach deutlich „aufwändiger“.

Das erste Spargelgericht des Jahres ist für mich immer eine Freude. Meistens ist es tatsächlich grüner Spargel, denn ich muss sagen das Schälen des weißen Spargels zählt nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Auch wenn ich ihn gerne mag. Grüner Spargel ist einfach unkompliziert! Einfach die unteren Drittel abschneiden, sie schmecken bitter, und für ein paar Minuten in der Pfanne braten- fertig. Um das Rezept noch etwas aufzuwerten, gib einfach einen kleinen Schuss Weißwein und je nach Geschmack einen kleinen Schuss Sahne in die Pfanne!

Grüner Spargel liefert eine Menge Vitamin C, Betacarotin und ist reich an Ballaststoffen. Außerdem ist er ein echter Figurschmeichler mit nur 18 kcal auf 100 Gramm. Auch Magnesium, Eisen und Kupfer enthält das grüne Gemüse zu Genüge. Damit Du Glutenfreie Pasta mit grünem Spargel auch im Herbst genießen kannst gut zu wissen: Grünen Spargel kann man gewaschen gut einfrieren! Am Best in kleine Schnitte schneiden und frisch in die Gefriertruhe damit. So bleiben auch die Nährstoffe erhalten.

Glutenfreie Pasta mit grünem Spargel und Tomaten zauberst du in wenigen Minuten und kannst das Rezept durch das Weglassen von Parmesan einfach vegan abwandeln. Auch gut dazu schmecken geröstete Pinienkerne oder Walnüsse. Und wenn Du noch mehr Abwechslung möchtest, wie wäre es mit einigen Pilzen in dem Gericht? Kunterbuntes auf dem Teller, das macht Frühlingslaune!

Viel Spaß beim Genießen! Bleib gesund und pass auf Dich auf!

Liebe Grüße,

Deine Marie

Glutenfreie Pasta mit grünem Spargel und Tomaten

Perfekt für den Frühling
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Kochzeit 6 Minuten
Zubereitungszeit 21 Minuten
Portionen 4 Personen
Kalorien 502kcal

Zutaten

  • 480 g Glutenfreie Pasta z.B. Glutenfreie Penne von Barilla
  • 500 g grüner Spargel
  • 300 g Cherrytomaten
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 80 g Parmesan
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  • Währenddessen den Spargel wachen, die unteren Drittel abschneiden und in circa 2 cm lange Stücke schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Spargel hineingeben. Auf mittlerer Hitze anbraten und zwischendurch schwenken.
  • Die Cherrytomaten waschen und halbieren.
  • Kurz bevor der Spargel und die Nudeln gar sind, den Knoblauch und die Tomaten in die Pfanne geben und kurz mitbraten.
  • Die Nudeln mit in die Pfanne geben, alles gut vermengen und weitere 2 Minuten braten.
  • Die Pasta mit geriebenem Parmesan garnieren und servieren.
Neuste Beiträge
Comments
  • blank
    Leonie
    Antworten

    5 stars
    super einfach und lecker

Schreibe einen Kommentar:






Panista_Blog_Rezept_Glutenfreie Bananen-Nuss-Schoko MuffinsPanista_Blog_Rezept_Glutenfreies Hanfbrot