Herzhafte Pfannkuchen – glutenfreies Seelenfutter

373

Eine kurze Verschnaufpause mitten in der Woche vom Arbeitsalltag. Ein kalter Tag, der nach einem Spaziergang in der Sonne dazu einlädt einfach auf dem Sofa rumzuliegen. Was wäre da passender als ein Abendessen mit geschmolzenem Käse? Deswegen fällt meine Wahl heute auf herzhafte Pfannkuchen mit Zucchini, Bacon und Rosmarin. Schnell und einfach, aber schmeckt raffiniert und ist echtes Seelenfutter.

Echt ein fixes Abendessen, was aus meiner Sicht aber wirklich keine Wünsche übrig lässt und viel Freiehit zum Experimentieren lässt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer italienischen Variante? Bacon durch Pancetta ersetzen, anstatt Gouda Parmesan verwenden und mit (getrockneten) Tomaten füllen? Oder orientalisch mit Hackfüllung und Kichererbsen?

Achte darauf, dass die Pfanne nach dem Speck anbraten nicht zu heiß ist, sonst verbrennt der Pfannkuchen sehr schnell! Wenden musst Du ihn übrigens nicht, eine Herausforderung weniger 🙂

Tob Dich aus die Möglichkeiten sind endlos!

Guten Appetit und einen schönen Feiertag wünsche ich Dir!

Viele Grüße

deine Marie

1 von 2 Bewertungen

glutenfreie herzhafte Pfannkuchen

Portionen 2 Personen
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.

Zutaten

  • 2 Eier
  • 100 g Panista Mehlmischung Fein www.panista.de/mehlmischung-fein
  • 120 ml Milch
  • 100 g geriebener Gouda
  • 6 Scheiben Bacon
  • 1,5 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Öl

Anleitungen

  • Eier, glutenfreies Mehl, Milch und Salz gut zu einem Teig verrühren und 10 Minuten quellen lassen.
  • Zwiebeln klein würfeln und Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben dann noch einmal in etwa 2 cm kleine Stücke zerkleinern. Rosmarin waschen und die Blättchen von den Zweigen entfernen. Käse reiben.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Zucchini anbraten. Nach 2 Minuten die Zwiebeln hinzufügen, nach weiteren 2 Minuten Beides aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Drei Scheiben Bacon in der Pfanne anbraten. Sobald dieser kross ist die Hälfte des Pfannkuchenteigs darüber gießen. Den Pfannkuchen 2 Minuten anstocken lassen. Die Hälfte der Zucchini-Zwiebel-Mischung und des Käses darüber geben und den Pfannkuchen zusammenklappen. Abgedeckt noch einmal 1-2 Minuten backen lassen.
  • Würzen, auf einem Teller mit Rosmarin garniert servieren und genießen.
Gericht: Abendessen, Dinner, Lunch, Mittagessen
Land & Region: Deutsch, Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Close
Granny's eFood GmbH © Copyright 2021.
Close