Glutenfreie Schoko-Haferkekse

403

Ach was war das eine tolle Woche! Ich glaube wir haben alle die Sonnenstrahlen, den blauen Himmel und die wärmeren Temperaturen gebraucht. Abgesehen von dem tollen Wetter ist eine andere Strategie natürlich sich mit leckerem Essen bei Laune zu halten. Diese Woche war bei mir eine richtige Snack Woche, ich hätte die ganze Zeit essen können. Am Liebsten natürlich Süßes 😉 Damit ich in den kommenden Tagen etwas leckeres Glutenfreies griffbereit habe, habe ich vorhin Glutenfreie Schoko-Haferkekse in den Ofen geschoben. Schön weich und schokoladig – einfach Yummy!

Du kannst anstelle der glutenfreien Haferflocken natürlich auch direkt glutenfreies Hafermehl verwenden, wenn du keinen Mixer hast. Generell ist es Geschmacksache, ob du ganze Haferflocken oder Hafermehl verwendest. Für die Schokoladenstücke kannst du entweder Schokolade hacken oder einfach größere Schokostreusel verwenden. Die Haferkekse schmecken auch mit weißer oder Nussschokolade sehr gut.

Der Konsum von glutenfreiem Hafer sollte bei einer glutenfreien Diät besser sukzessiv erfolgen. Theoretisch ist jeglicher Hafer grundsätzlich erst einmal glutenfrei, aber leider wird Weizen und Hafer häufig beim Anbau nicht streng genug getrennt. Somit können sich nur wenige Bauern tatsächlich zertifizieren lassen. Wenn du mehr zu diesem Thema lesen möchtest schau dir gerne diesen Beitrag an.

Das Rezept für Glutenfreie Schoko-Haferkekse ist wirklich einfach und du kannst in einem Rutsch eine recht große Menge zubereiten. Wenn die Kekse etwas länger liegen bleiben werden sie etwas weicher.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen!

Liebe Grüße,

Marie

PS: Aus glutenfreien Haferflocken lassen sich auch köstliche Glutenfreie Haferflocken-Kokos Pancakes zaubern. Das Rezept findest du hier.

No ratings yet

Glutenfreie Schoko-Haferkekse

Schwedischer Kekshit
Portionen 25 Stück
Zubereitungszeit 15 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Equipment

  • Standmixer

Zutaten

  • 120 g Margarine
  • 120 g Rohrohrzucker
  • 60 ml Mandelmilch
  • 180 g glutenfreie Mehlmischung fein https://www.panista.de/glutenfreie-mehlmischung-fein
  • 180 g glutenfreie Haferflocken fein z.B. von Kölln
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g vegane Zartbitterschokolade (gehackt)

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober- Unterhitze vorheizen.
  • Die Hälfte der glutenfreien Haferflocken in einem Mixer klein mahlen.
  • Die glutenfreie Mehlmischung mit Haferflocken, Hafermehl und Backpulver vermischen.
  • In einer größeren Schüssel die Margarine mit dem Rohrohzucker mit dem Rührgerät durchrühren.
  • Fühe die Mehl-Hafermischung hinzu und rühre alles gut durch.
  • Gib dann die Mandelmlich hinzu, rühre eine weitere Minute und hebe dann die gehackte Schokolade unter.
  • Forme aus dem Teig kleine Bällchen, ca.4 cm Durchmesser und backe die Glutenfreien Schoko-Haferkekse für etwa 15 Minuten.

Notizen

Lass die Schoko-Haferkekse auf keinen Fall länger im Backofen, sonst werden sie trocken!
Kalorien: 80kcal
Gericht: Dessert, Kekse
Land & Region: Amerikanisch, USA

Nutrition

Serving: 1Keks | Calories: 80kcal

Join the Conversation

  1. Hallo
    Hab deine Seite gefunden und bin total überrascht! Super vielen vielen Dank für deine Tipps und tolle Rezepte! Wie kann ich deine Backmischunfen bestellen? Und liefert Ihr auch nach Luxemburg? Danke im Voraus. Liebe Grüße
    Sandy Molitor

    1. blank Marie Author says:

      Hallo Sandy,
      Das freut mich, dass dir der Blog gefällt! 🙂
      Du kannst die Backmischungen und frische Backwaren über den Panista Online Shop (www.panista.de/glutenfreie-backwaren) bestellen und wir liefern auch noch Luxemburg!
      Liebe Grüße,
      Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Close
Granny's eFood GmbH © Copyright 2021.
Close