Glutenfreie Snickerdoodles – Weihnachtsbäckerei Teil 1

Die Weihnachtsbäckerei ist eröffnet! Dieses Mal habe ich etwas ungewöhnlich mit einem veganen, amerikanischen Klassiker angefangen. Glutenfreie Snickerdoodles waren mir vorher auch kein Begriff, aber es sind schön weiche Zimtplätzchen.

Sehr schnell gemacht, aber etwas für jedermann. Den teig einfach schnell zusammenrühren, Zimt und Zucker mischen – fertig. Die Cookies sind im handumdrehen fertig und verbreiten durch den Zimtgeruch richtiges Weihnachtsfeeling. Besonders frisch aus dem Ofen, wenn sie innen noch weichen sind sie ein echter Leckerbissen! Durch die Panista Mehlmischung extra fein bröseln die Cookies übrigens auch nicht.

Als erste Weihnachtsproduktion wirklich ein unkompliziertes Rezept. Glutenfreie Snickerdoodles solltest Du übrigens am Besten in Cassia Zimt rollen, man diskutiert über die Folgen bei übermäßigem verzehr von Ceylon Zimt.

Viel Spaß beim Backen und anschließendem Schnuppern!

Liebe Grüße,

Deine Marie

Glutenfreie Snickerdoodles

amerikanischer Klassiker - vegan und glutenfrei
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 15 Cookies

Equipment

  • Rührschüssel
  • Backblech
  • Rührgerät

Zutaten

  • 120 g (vegane) Margarine
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 1,5 EL Backpulver
  • 10 g glutenfreie Speisestärke
  • 220 g Panista Mehlmischung Extra Fein https://www.panista.de/mehlmischung-extra-fein
  • 2 EL Reis- oder Mandelmilch
  • ein paar Tropfen Vanilleextrakt
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 1 TL Zimt

Anleitungen

  • Ofen auf 175°C Ober- Unterhitze vorheizen.
  • In einer Schüssel die Margarine mit dem Zucker schaumig rühren.
  • Dann in einer separaten Schüssel das Backpulver, das glutenfreie Mehl und die Speisestärke vermengen.
  • Die trockenen Zutaten nach und nach dann mit den Knethaken des Rühregeräts unter die Margarine-Zucker Masse rühren.
  • Die Milch und das Vanilleextrakt zwischendurch dazu geben.
  • Den Zucker mit dem Zimt auf einem kleinen Teller vermischen.
  • Aus dem Teig gleichgroße Kugeln mit etwa 2,5 cm Durchmesser formen und im zimtzucker rollen.
  • Anschließend die Kugeln auf einem Backblech auf Backpapier verteilen. Zwischen jedem Snickerdoodle sollten etwa 5 cm Abstand gelassen werden.
  • Die Kugeln platt drücken und dann für 10 Minuten auf mittlerer Stufe backen.
  • Rausnehmen, abkühlen lassen und servieren oder verpacken.
Neuste Beiträge

Schreibe einen Kommentar:

Panista_Blog_Rezept_Glutenfreie Spaghetti Carbonara