Glutenfreie Zimt-Schoko Kekse – Weihnachtsbäckerei Teil 3

Weihnachtsbäckerei Teil 3: Glutenfreie Zimt-Schoko Kekse. Erstmal wünsche ich dir einen schönen 4.Advent. Schon wieder verging die Vorweihnachtszeit im Fluge! Falls auch du vor dem Fest noch ein paar Weihnachtsplätzchen produzieren willst, ist diese Rezept super. Schnell gemacht, unkompliziert aber sehr lecker.

Eigentlich sollen diese Plätzchen mit einem Spritzbeutel gemacht werden, aber ich hatte keinen da  und habe sie deswegen der Einfachheit halber einfach gehäuft. Eigentlich kann man einen Spritzbeutel aber auch ganz einfach selbst machen. Nimm einfach einen Gefrierbeutel und schneide eine kleine Ecke ab. Dann den teig einfüllen und durch die Ecke drücken, fertig. Besonders viel Spaß macht dann das Dekorieren mit der Schokolade.

Versprochen, Glutenfreie Zimt-Schoko Kekse schmecken groß und klein und sind perfekte Last-Minute Plätzchen. Der Weihnachtsendspurt kann losgehen, noch schnell die letzten Geschenke kaufen und dann hoffentlich ein entspanntes Fest.

Liebe Grüße,

Deine Marie

PS: Für vegane Zimtplätzchen empfehle ich dir die veganen Snickerdoodles.

Glutenfreie Zimt-Schoko Kekse

Weihnachtskekse schnell gemacht
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 12 Minuten
Zubereitungszeit 27 Minuten
Portionen 15 Kekse

Equipment

  • Rührschüssel
  • Backblech
  • Rührgerät

Zutaten

  • 125 g Butter oder Margarine
  • 1 Ei
  • 1,5 TL Zimt
  • 75 g Puderzucker
  • 200 g Panista Mehlmischung Extra Fein https://www.panista.de/mehlmischung-extra-fein
  • 100 g Zartbitterschokoladenglasur

Anleitungen

  • Ofen auf 180°C Ober- Unterhitze vorheizen.
  • Butter, Puderzucker und Ei in einer Schüssel mit den Quirlen des Rührgeräts schaumig rühren.
  • Zimt und Mehl dazu geben und unterrühren.
  • Den Teig entweder mit zwei kleinen Löffeln oder einem Spritzbeutel als kleine Häufchen (ca. 3 cm) auf Backpapier verteilen.
  • Die Plätzchen auf einem Backblech oder Rost für 12 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  • Während die Kekse auskühlen, die Zartbitterkouvertüre in einem Wasserbad schmelzen.
  • Die Kouvertüre dann mit einer Gabel auf den Keksen verteilen.
  • Plätzchen gut auskühlen lassen und genießen.
Neuste Beiträge

Schreibe einen Kommentar:

Panista_Blog_Rezept_Glutenfreie Maronen-Portwein SuppePanista_Blog_Rezept_Glutenfreies Zitronenrisotto