Kulinarisches Geschenk: glutenfreier Apfel Milchreis

904

Es ist kalt, regnet zu viel und eigentlich willst du dich nur verkriechen? Dann geht es dir wie mir! Was dagegen hilft? Seelenfutter!! Perfekt ist dafür die Apfel- Milchreis Mischung, die du nicht nur selber für dich machen kannst, sondern sich auch super als Mitbringsel bei einem Abend mit Freunden, oder auch Geburtstagen eignet. Ich habe in den letzten Jahren öfters kulinarische Köstlichkeiten verschenkt und sie kommen immer gut an. Egal ob selbst gemachte Schokolade, Trinkkakaomischung mit Rum oder selbstgemachtes Pesto, die Geschenke sind meist relativ schnell gemacht, machen optisch was her und sind natürlich vor allem lecker. Der Apfelmilchreis schmeckt herrlich winterlich und gemütlich, mit einem leichten Nachgeschmack von Weihnachten.

Wusstest du, dass man Milchreis auch in der Mikrowelle zubereiten kann? Dafür füllst du, außer Zimt und Zucker, alle Zutaten und die Milch in eine mikrowellenfeste Glasschüssel (dreifaches Fassungsvermögen, bei meinem Rezept also 1,5 Liter) und lässt alles erstmal für 7 Minuten bei 900 Watt kurz aufkochen. Dann garst du den Milchreis für weitere 20 Minuten bei 300 Watt fertig. Auch hier solltest du zwischendurch kurz umrühren und dann erst ganz am Schluss Zimt und Zucker unterrühren. Gute Alternative, wenn der Backofen gerade belegt oder, wie bei vielen Studenten, gar nicht vorhanden ist!

 

No ratings yet

glutenfreier Apfel Milchreis

Portionen 1 Portionen
Zubereitungszeit 20 Min.
Geschenk 25 Min.
Arbeitszeit 45 Min.

Zutaten

  • 1 Einmachglas
  • 1 Zimtstange
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Milchreis
  • 20 g Zucker / Zimt-Gemisch
  • 15 g getrocknete Apfelscheiben
  • ggf. Deko
  • 1/2 l Milch

Anleitungen

  • Das Einmachglas gegebenenfalls einmal mit kochendem Wasser ausspülen, um es zu sterilisieren.
  • Dann die Zutaten in folgender Reihenfolge in dem Glas schichten: 1. Zimt-Zucker-Gemisch, 2. Milchreis 3. Apfelscheiben.
  • Danach kannst du entscheiden, wie du das Glas beschriftest und dekorierst. Ich persönlich habe mir Weihnachtsgeschenkband, eine Kordel und Pappe besorgt. Aus der Pappe habe ich einen Stern gebastelt, diesen beschriftet und mit der Zimtstange und der Kordel an dem Glas befestigt. Je nachdem, kannst du aber auch noch die Vanilleschote dranbinden oder das dazugehörige Rezept in einem kleinen Röhrchen.
  • Bei der Zubereitung muss der Beschenkte dann nur noch die Vanilleschote auskratzen und die restlichen Zutaten mit dem Vanillemark und einem halben Liter Milch bei niedriger Hitze 20 Minuten köcheln lassen. Umrühren nicht vergessen!
  • Egal ob du dich selbst beschenkst oder Andere, diese süße Versuchung macht das Winterwetter auf jeden Fall erträglicher! Guten Appetit!
Gericht: Dessert, Geschenk, Snack
Land & Region: Deutsch, Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Close
Granny's eFood GmbH © Copyright 2021.
Close