Glutenfreier Blaubeer-Streusel Kuchen

Okay wir müssen der Wahrheit ins Auge sehen: die Beerenzeit neigt sich dem Ende zu! Das wird wohl das letzte Rezept diese Jahr mit deutschen Blaubeeren werden. Aber ich muss sagen so ein Glutenfreier Blaubeer-Streusel Kuchen ist der perfekte Abschluss! So lecker saftig und leicht zimtig!

Auf den ersten Blick klingt der Kuchen durch die vielen Zutaten und die lange Beschreibung ganz schön kompliziert. Ist er aber wirklich nicht! Einfach 2 große und 2 kleine Schüsseln bereit stellen und die Zutaten entsprechend verteilen. Dann alles jeweils verrühren, kneten und mischen – fertig. Das Einzige worauf du achten musst, ist die Kühlzeit für die Streusel. Wenn du außerdem die Variante wählst eine normale, runde Backform zu verwenden, dann muss der Kuchen natürlich in Summe 35 Minuten backen. Ich empfehle dir dann aber eine leichte Kuhle in die Mitte des Kuchens zu drücken, damit der Beerensaft nicht überläuft.

Ein Glutenfreier Blaubeer-Streusel Kuchen ist auch eine gute Wahl, wenn du Besuch bekommst. Alle „nicht glutensensitiven“ Gaumen waren vollkommen überzeugt. Außerdem sind in dem Kuchen kaum allergene Inhaltsstoffe oder Zutaten, die einem Ernährungskonzept widersprechen. Low Carb und Zuckerarm würde rausfallen, ansonsten ist der Kuchen aber laktose-, soja- und glutenfrei. Außerdem vegan und ohne Haselnüsse oder Sesam.

Ich hoffe wirklich ich habe es geschafft meine Begeisterung über dieses Rezept zu teilen, es kommt auf jeden Fall zu meinen Favouriten! Würde mich freuen, wenn du einen Kommentar da lässt, wenn du es ausprobiert hast.

Ein sonniges Wochenende wünsche ich dir!

Liebe Grüße,

Deine Marie

PS: Mit gefrorenen Blaubeeren klappt das Rezept natürlich auch. Besonders verarbeitet im Teig fällt der Unterschied kaum auf. Wie zum Beispiel in Glutenfreien Blueberry Scones.

Glutenfreier Blaubeer-Streusel Kuchen

Schmeckt nicht glutenfrei - ist aber glutenfrei!
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 35 Minuten
Zubereitungszeit 55 Minuten
Portionen 8 Stücke
Kalorien 460kcal

Equipment

  • Pie Kuchen Form 22-23 cm Durchmesser

Zutaten

Für die Streusel:

  • 40 g Glutenfreie Haferflocken z.B. von Kölln
  • 40 g Glutenfreie Mehlmischung fein https://www.panista.de/glutenfreie-mehlmischung-fein
  • 20 g Rohrohrzucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Olivenöl
  • 20 g Kokosöl
  • etwas Salz

Für den Teig:

  • 220 g Blaubeeren
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 240 g Glutenfreie Mehlmischung fein https://www.panista.de/glutenfreie-mehlmischung-fein
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 60 g Kokosöl
  • 40 g Mandelmuß
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 1 TL Zitronenschale
  • 2 EL Zitronensaft
  • 90 ml Mandelmilch

Für den Zuckerguss:

  • 60 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft

Anleitungen

  • Den Ofen auf 160°C Ober- Unterhitze vorheizen.
  • Für die Streusel alle Zutaten in einer Schüssel mischen und verkneten, bis sich grobe Brösel bilden. (Da geht manchmal besser mit der Hand als mit dem Rührgerät)
  • In einer kleinen Schüssel die Blaubeeren mit dem Agavendicksaft vermischen.
  • Separat in einer Schüssel die Glutenfreie Mehlmischung, Backpulver, Zimt und Salz mischen und beisiete stellen.
  • In einer großen Schüssel flüssiges Kokosöl (lauwarm, nicht heiß) mit dem Mandelmuß und dem Rohrohrzucker verrühren.
  • Von einer Zitrone den Saft auspressen und die Schale abreiben.
  • Die Zitronenschale, den Zitronensaft und die Mandelmilch unterrühren.
  • Dann die Mehl-Backpulver Mischung Stück für Stück dazu geben und ebenfalls unterrühren.
  • Den Teig in die Pie Form füllen und den Boden für 15 Minuten backen.
  • Anschließend den Boden aus der Form lösen und dabei umdrehen, sodass ein kleiner Rand um den Kuchen ist.
  • Die süßen Blaubeeren einfüllen, die Streusel darüber geben und den Kuchen dann nochmal für 20 Minuten fertig backen. Ggf. nach 15 Minuten auf die oberste Schiene stellen, damit die Streusel braun werden.
  • In der Zwischenzeit für den Guss den Puderzucker sieben und mit dem Zitronensaft verrühren.
  • Den Kuchen etwas abkühlen lassen, mit dem zähen Guss verzieren und dann 15-20 Minuten später servieren.

Notizen

Wenn du keine Pie Form hast, kannst du auch einfach eine normale runde Form mit Durchmesser 20-22 cm nehmen. Achte dann nur darauf einen Rand zu lassen beim Belegen mit den Blaubeeren.

Nutrition

Serving: 1Stück | Calories: 460kcal | Sugar: 25g
Neuste Beiträge

Schreibe einen Kommentar:

Wie gefällt dir das Rezept?




Panista_Blog_Rezept_Glutenfreie Mac and CheesePanista_Blog_Rezept_Glutenfreier Elsässer Flammkuchen