glutenfreier Erdbeer-Quark Kuchen – sommerlicher Genuss

26

Im Moment bin ich irgendwie im Kuchenfieber, denn auch heute stelle ich dir ein Rezept für einen leckeren Erdbeer-Quark Kuchen vor. Dieses Mal ist es keine trockene Tarte, sondern geht eher in die Richtung Torte. Trotzdem ist der Kuchen nicht allzu mächtig und schmeckt schön frisch. Ideal also für heiße Sommertage, vorausgesetzt du lässt ihn nicht zu lange draußen stehen…

An dieser Stelle muss ich auch einen kleinen Fauxpas gestehen, denn mein Kuchen ist tatsächlich etwas instabil geraten. Ich habe anstatt 8, nur 6 Blatt Gelatine genommen und das auch noch in Pulverform, beides keine gute Entscheidung. Musste den Kuchen dann deutlich länger im Kühlschrank abkühlen lassen. Naja passiert, aber lecker ist er trotzdem und du machst es bestimmt besser!

Hoffe, es schmeckt dir!

Viele Grüße

Deine Marie

0 von 0 Bewertungen

glutenfreier Erdbeer-Quark Kuchen

Portionen 12 Portionen
Zubereitungszeit 1 Std.
Backzeit 10 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.

Zutaten

Für den Boden

  • 2 Eier
  • 75 g Kokosblütenzucker oder ein anderer Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 50 g Panista Mehlmischung Fein www.panista.de/mehlmischung-fein
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

Für die Quarkmischung

  • 500 g Magerquark
  • 3 EL Kokosblütenzucker
  • 200 ml Sahne
  • 8 Blatt Gelatine
  • 500 g Erdbeeren
  • ggf. 3 Zweige Minze zum Verzieren

Anleitungen

  • Ofen auf 200°C Ober-Unter Hitze oder 180°C Umluft  vorheizen
  • Eier, 75 g Zucker und Wasser in einer Schüssel mit den Quirlen des Rührgeräts etwa 5 Minuten cremig schlagen.
  • Mehl, Speisestärke und das Backpulver zu der Creme sieben. Mit dem Schneebesen vorsichtig unterheben.
  • Runde Form mit Backpapier auslegen, einfüllen, glatt streichen im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Erdbeeren waschen und 400 g vierteln, den Rest halbieren. Magerquark und 3 EL Zucker mischen.
  • Die Sahne steif schlagen und zusammen mit der (eingeweichten oder aufgelösten) Gelatine unterheben. Die Erdbeerstücke dazugeben und untermischen.
  • Den Biskuitboden zurück in die Backform legen und die Masse darauf glatt streichen.Anschließend den Kuchen im Kühlschrank zwischen 3 und 5 Stunden auskhlen lassen.
  • Mit Erdbeeren und Minzblättchen verzieren. Fertig.
Gericht: Dessert, Kuchen
Land & Region: Deutsch, Deutschland

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Close
Granny's eFood GmbH © Copyright 2021.
Close