Glutenfreies Bananen-Zimt Porridge

4.2K

So! Vor dem Wochenende wird es mal wieder Zeit für ein Frühstücksrezept! Diese Woche kam bei mir Glutenfreies Bananen-Zimt Porridge auf den Frühstückstisch. Hier kommen drei Gründe warum ich Porridge so liebe

  1. Es hält wirklich lange satt.
  2. Es lässt sich in unendliche Variationen abwandeln und wird deswegen nie langweilig.
  3. Man kann es fast überall ohne großes Equipment zubereiten.

Punkt Eins finde ich besonders an langen Arbeitstagen, die vollgestopft mit Meetings sind, superpraktisch. Magen Knurren kann so vermieden werden, wenn man nicht weiß, ob man entweder Zeit für Essen hat oder ob es z.B. auf Veranstaltungen überhaupt eine glutenfreie Option gibt.

Porridge ist ein echter Alleskönner und kann auf jedes Bedürfnis und jeden Geschmack angepasst werden. In meinem Fall ist die einzige Bedingung es müssen eben glutenfreie Haferflocken sein. Die bekommst du inzwischen in nahezu jedem Supermarkt, Drogeriemarkt oder Reformhaus von verschiedenen Marken. Ansonsten lass deiner Kreativität freien Lauf. Verschiedenes Obst, Gewürze, Nüsse, Schokolade, Honig… und, und, und! Oder isst du lieber Brot zum Frühstück? Hier unser glutenfreies Brot kaufen.

Glutenfreie Haferflocken gehören auch immer zu meiner Grundausstattung wenn ich Reisen gehe, übrigens auch innerhalb Deutschlands. Porige kannst du fast überall zubereiten! Besonders in Ferienwohnungen oder Hostels, teils auch in Hotelzimmern, steht dir ein Wasserkocher zur Verfügung. Einfach ein bisschen Obst besorgen, Wasser kochen und fertig. Falls du einen Kühlschrank hast umso besser, dann kannst du das Porridge mit Milch verfeinern.

Glutenfreies Bananen-Zimt Porridge gehört zu meinen Lieblingsvariationen, weil die Banane zusätzlich sättigt und gleichzeitig das Porige natürlich süßt. Die Nüsse liefern außerdem nicht nur gesunde Fette, sondern auch ein bisschen Knuspern. Einfach lecker 🙂

Liebe Grüße,

Deine Marie

PS: Es gibt einige Porridge Rezepte, die darauf schwören, dass die glutenfreien Haferflocken idealerweise noch geröstet werden sollen. Vielleicht hast du Lust das auszuprobieren? Weitere Frühstücksinspiration findest du hier.

No ratings yet

Glutenfreies Bananen-Zimt Porridge

Sattmacher am Morgen
Portionen 1 Portion
Vorbereitungszeit 10 Min.
Kochzeit 5 Min.
Arbeitszeit 15 Min.

Zutaten

  • 70 g glutenfreie Haferflocken
  • 200 ml Mandelmilch
  • 80 ml Wasser
  • 1 TL Chiasamen
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 Banane
  • 15 g Walnüsse
  • 15 g Mandeln

Anleitungen

  • Die Mandelmilch mit dem Wasser und den glutenfreien Haferflocken & den Chiasamen zum Köcheln bringen.
  • Solange köcheln lassen, bis das Porrdige eindickt.
  • In der Zwischenzeit die Walnüsse & Mandeln hacken und die Banane in Scheiben schneiden.
  • Das Porridge dann vom herd nehmen und den Zimt unterrühren.
  • Lauwarm mit den Nüssen und der Banane genießen.

Notizen

Wenn du keinen Herd hast kannst du auch einfach etwas Wasser im Wasserkocher erhitzen und dann unterrühren. Ggf. einfach etwas Milch dazugeben, schmeckt aber auch nur mit Wasser!
Kalorien: 430kcal
Gericht: brunch, Frühstück, Lunch
Land & Region: international

Nutrition

Serving: 1Portion | Calories: 430kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Close
Granny's eFood GmbH © Copyright 2021.
Close