Milchreis mit Apfel-Birnen Kompott

Die Blätter rascheln, die Natur ist orange, rot, gelb und zwischendurch flüchten wir vor einem Regenschauer nach Drinnen. Kerzen an, in die Ecke kuscheln mit einem guten Buch – na gut, die gemütliche Herbstzeit hat schon was! Was passt da besser zu als ein warmer Milchreis mit Apfel-Birnen Kompott.

Das Rezept ist natürlich glutenfrei und ist perfekt für eine nachmittägliche Schlemmerei oder auch zum Frühstück. Der Zimt in Reis und Kompott weckt schon Vorfreude auf Weihnachten. Lecker und nicht wirklich aufwändig. Ich habe kurz überlegt, ob ich das Rezept vegan abwandeln möchte, aber ich muss sagen, Milchreis schmeckt mir persönlich einfach mit  Kuhmilch am Besten.

Milchreis mit Apfel-Birnen Kompott lässt sich auch als Dessert gut vorbereiten. Die Kompottalternative kann gut mithalten mit klassischen Pflaumenkompott oder roter Grütze. Einfach lecker!

Guten Appetit!

Viele Grüße,

Deine Marie

PS: Ich weiß nicht wie lange Du meinem Blog schon folgst, aber tatsächlich war eins meiner ersten Rezepte für Panista Apfel-Milchreis mit getrockneten Apfelscheiben. Auch nicht schlecht!

Milchreis mit Apfel-Birnen Kompott

Natürlich glutenfrei
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Backzeit / Kochen 31 Minuten
Zeit zum Auskühlen 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • Simmertopf

Zutaten

Für den Milchreis:

  • 250 g Milchreis
  • 1 l Milch
  • 1 Zimtstange
  • 1 Vanilleschote

Für den Apfel-Birnen Kompott:

  • 2 säuerliche Äpfel z.B. Elstar
  • 1 Birne
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 1 TL Zimt
  • circa 250 ml Wasser

Zum Garnieren:

  • 4 EL Rohrohrzucker
  • 2 TL Zimt

Anleitungen

  • Für den Milchreis:
  • Das Vanillemark aus der Vanilleshote auskratzen.
  • Den Rand des Simmertopfes etwa halb mit Wasser füllen.
  • Den Reis, das Vanillemark, die Vanilleschote, die Zimtstange und die Milch in den Topf geben und alles 30 Minuten einköcheln lassen.
  • Dann kurz abkühlen lassen.
  • Für den Apfel-Birnen Kompott:
  • Äpfel und Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Das Obst mit dem Zucker, 250 ml Wasser und dem Zimt in einen Topf geben.
  • Das Gemisch zum Kochen bringen und dann zugedeckt für circa 10 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Den Kompott dann Auskühlen lassen und in der Zwischenzeit zimt und Zucker mischen.
  • Idealerweise den Milchreis und den Kompott lauwarm, garniert mit Zimtzucker servieren.

Notizen

Der Simmertopf verhindert das Anbrennen des Milchreis. Theoretisch ist die Zubereitung auch in einem normalen Topf möglich, dann bitte regelmäßig umrühren.
Neuste Beiträge

Schreibe einen Kommentar:

Panista_Blog_Rezept_Glutenfreie Kürbis-Orangen SuppePanista_Blog_Rezept_Glutenfreie Spaghetti Carbonara