Schweizer Milchreis – natürlich glutenfrei

Diese Woche steht ganz unter dem Motto „Natürlich glutenfrei“. Ich möchte Dir und vor allem NICHT Betroffenen zeigen, dass es viele Rezepte gibt, die ganz natürlich glutenfrei sind. Egal ob süß oder herzhaft und vor allem auch nicht aufwändig. Das kennst Du bestimmt auch, wenn Du erzählst, dass Du Dich glutenfrei ernähren musst und dann diese Reaktion folgt: „Aber dann kannst Du ja voll viel nicht essen!“. Wenn man dann aber anfängt Gerichte und Produkte aufzuzählen, die natürlich glutenfrei sind wird diese Ansicht schnell korrigiert. Nachdem ich Die Woche Montag mit einem herzhaften Gericht gestartet habe, endet sie nun mit einem Dessert, nämlich Schweizer Milchreis.

Das Dessert eignet sich meiner Meinung nach nicht nur als Nachtisch im klassischen Sinne, sondern auch gut als Snack. „Schweizerisch“ macht den Milchreis das Hinzufügen von Schmand, Schlagsahne und geriebener Zitronenschale. Dadurch wird des Milchreis nicht nur fantastisch cremig sondern auch erfirschend. Perfekt für eine Pause in der Sonne! Ich habe den Milchreis in kleine Weckgläser abgefüllt, so kannst du ihn ein paar Tage genießen. Besonders ans Herz legen möchte ich Dir dazu Rhabarberkompott, das rundet das Dessert perfekt ab.

In Krisenzeiten, wie sie aktuell herrschen, sind Rezepte ohne Mehl nicht nur für Menschen interessant, die sich glutenfrei ernähren müssen. Denn Mehl ist eines der Lebensmittel, die extrem schnell vergriffen sind. Da hast Du fast einen Vorteil, wenn Du glutenfreies Mehl bevorzugst/benötigst. Denn den Mehrpreis im Vergleich zu glutenhaltigem Mehl zahlen viele Kunden dann doch nur bedingt. Außerdem liefern viele glutenfreie Bäckereien wie Panista weiter und tun somit alles Mögliche, um Engpässe bei Dir zu vermeiden!

Viel Spaß beim Schweizer Milchreis Schlemmen!

Pass auf Dich auf, liebe Grüße,

Deine Marie

Schweizer Milchreis - natürlich glutenfrei

Superleckeres Dessert
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zeit zum Auskühlen 2 Stunden
Zubereitungszeit 2 Stunden 40 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 310kcal

Zutaten

  • 125 g Milchreis
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zimtstange
  • 1 Pk. Geriebene Zitronenschale
  • 60 g Rohrohrzucker
  • 250 g Schmand
  • 200 g Sahne
  • 1/2 l Milch
  • etwas Zimt (gemahlen)

Anleitungen

  • Milch, ausgekratztes Vanillemark, Zimtstange und Zitronenschale aufkochen. Wenn mögliche nutze dafür einen Simmertopf.
  • Reis dazugeben und zugedeckt bei sehr milder Hitze 35 Minuten wuellen lassen, dabei regelmäßig rühren.
  • Die Zimtstange entfernen, Zucke und den Schmand unterrühren. Abkühlen lassen.
  • Die Sahne steif schlagen und unter den Reis heben.
  • Den Reis mit Zimt Zuckergemisch servieren.

Notizen

Der Schweizer Reis schmeckt auch super mit Früchtekompott!
Neuste Beiträge

Schreibe einen Kommentar:






Panista_Blog_Rezept_Süßkartoffel mit TaPanista_Blog_Rezept_Süßkartoffel mit Tahinisauce - natürlich glutenfreiinisaucePanista_Blog_RezepPanista_Blog_Rezept_Körnerbrot mit Nüssen_natürlich glutenfrei