Glutenfrei essen bei… Berger Streetfood

1.6K

Frankfurt am Main bietet nahezu unendliche Möglichkeiten immer wieder neue Restaurants und Cafés aus den unterschiedlichsten Kulturen auszuprobieren. Deswegen gibt es bei kaum einer Küche, Italienisch, Vietnamesisch etc., EINE einheitliche Antwort was das beste Restaurant für die jeweilige Richtung ist. Die Ausnahme ist die Antwort auf die Frage: Wo gibt es das beste Sushi der Stadt? Bei Berger Streetfood – ist die Antwort zu 95%. Das Lokal ist inzwischen im Westend und in Bornheim vertreten und hat regelrechten Kultstatus. Nicht nur kulinarisch, sondern auch optisch sind die Gerichte ein absoluter Sushi Traum! Wie andere japanische Lokale ist das Sushi grundsätzlich etwas höherpreisig, aber die Preise sind aus meiner Sicht vollkommen gerechtfertigt.

Vorspeise

Panista_Blog_Marie testet_Berger Streetfood_glutenfrei
Edamame

Okay, ich weiß – Edamame sind keine kreative Vorspeise. Aber in der asiatischen Küche mein absoluter Favorit und ein köstlicher Snack. Inzwischen würde ich sogar sagen, dass es qualitative Unterschiede gibt. Im Berger Streetfood gab es perfekte Edamame. Das heißt: Innen noch leicht knackige Sojabohnen. Außen ausreichend gesalzen. Und das Salz war gut verteilt und haftete gut an Sojabohnen.

Hauptgericht

Panista_Blog_Marie testet_Berger Streetfood_glutenfrei
Salmon on Fire + Avocado Makis + Inside Out Rolls Taboule Style + Spring Roll Sushi Niegi Ebi

„Wir hätten gerne einmal alles“ haben meine Begleitung und ich tatsächlich nicht gesagt – auch wenn es so aussieht. 🙂  Auf der Platte siehst du die Salmon on Fire Platte mit Tempora Rolls, Lach Trüffel Rolls, Lachs Sashimi und Tunfisch Tatar. Letztens wurde uns netterweise auf Anfrage anstelle von Lachs Sashimi gebracht. Auf der hinteren Platte sind die Avocado Makis, Inside Out Rolls Taboule Style und Spring Roll Sushi Niegi Ebi. Es gibt zu jeder einzelnen Variation nur ein Urteil: Aromatisch, frisch, perfekt angerichtet und wahnsinnig lecker. Glutenfrei Schlemmen ist bei Berger Streetfood besonders einfach, denn die Glutenfreise Sojasauce von Kikoman bekommst du auf Nachfrage.

Dessert

Panista_Blog_Marie testet_Berger Streetfood_glutenfrei
Flower Power

Auch habe ich meinen ersten Sushi Nachtisch probiert, namens ‚Flower Power‘. Dahinter verbirgt sich schwarzer Bio Reis, gefüllt mit Mag. Garniert wird die Sushirolle mit Ahornsirup, Feigen und getrockneten Blüten. Optisch so beeindruckend, dass es geschmacklich fast ein wenig langweilig ist. Kann – muss nicht.

Berger Streetfood ist nicht auf glutenfreie Ernährung spezialisiert und es stehen auch keine Allergenkennzeichnungen auf der Karte. Das Personal kennt sich aber gut aus und kann dir erklären worauf du bei deiner Bestellung achten musst. Z.B. keine panierten Sushi Variationen und vereinzelte Saucen sind problematisch. Die glutenfreie Sojasauce erhältst du ebenfalls, wenn du fragst. Glutenfrei Schlemmen steht so nichts im Wege.

Ich war wirklich begeistert, das Fusion Sushi Restaurant lässt sich wirklich gut mit dem Wort ‚hip‘ beschreiben und überzeugt dabei mit fantastischen Speisen. Klare Weiterempfehlung und für Sushi Fans ein absolutes Muss!

Hier findest du Berger Streetfood:

Bornheim,Berger Str. 83, 60316,  Frankfurt a.M.

Westend, Fürstenbergerstraße 168 F, 60323, Frankfurt a.M. (dort war ich)

Viel Spaß beim Schlemmen!

Liebe Grüße,

Deine Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Granny's eFood GmbH © Copyright 2021.
Close