Glutenfreie Oreo Donuts

Siehst du auch immer in allen Bäckereien die leckeren Oreo Donuts, kannst diese aber aufgrund des enthaltenen Glutens nicht essen? Mit diesem Rezept, der Panista Mehlmischung Fein und den Doppelkeksen von Coppenrath kannst du diesen Klassiker bei Dir zu Hause backen. Probiere das Rezept doch einfach mal aus und überzeuge Dich selbst davon!

Glutenfreie Oreo Donuts

Die amerikanischen Klassiker mit dem Kakao Schoko Keks Hit.
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 6 Donuts

Equipment

  • Donut Form

Zutaten

Teig

  • 130 g glutenfreies Mehl z.B. Mehmischung fein von Panista
  • 110 g braunen Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 30 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanille
  • 1 Ei
  • 35 g geschmolzene Butter
  • 120 ml Milch

Frosting

  • 250 g Mascarpone
  • 100 g Puderzucker
  • 1 TL Vanille
  • 1 Prise Salz
  • ca. 100 g glutenfreie Kakao Milch Doppelkekese z.B. von Coppenrath Cookys

Anleitungen

Für den Teig:

  • Donutform einfetten und Ofen auf 180 °C vorheizen.
  • In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Salz, Kakao und Backpulver vermischen.
  • In einer kleinen Schüssel Ei, Butter, Vanille und Milch mischen.
  • Flüssige Zutaten zu den trockenen Zutaten dazugeben und unterrühren.
  • Teig in Form geben und 12-15 Minuten backen.

Für das Frosting:

  • Mascarpone mit Puderzucker, Vanille und Salz mischen.
  • Ausgekühlte Donuts mit Frosting und zerkrümelten Keksen dekorieren.
Neuste Beiträge

Schreibe einen Kommentar:

Panista_Blog_Rezepte_Glutenfreie LasagnePanista_Blog_Rezept_Glutenfreie Kichererbsendumplings