10 glutenfreie Lieblingsprodukte im Alltag

Mir ist aufgefallen, dass ich jetzt wirklich schon lange keinen Top 10 Beitrag gemacht habe und werde das hiermit tun. Heute gibt es einen Einblick in meinen persönlichen Alltag. Ich stelle dir 10 glutenfreie Lieblingsprodukte vor, die es immer und immer wieder in meinen Einkaufswagen schaffen. Dabei meine ich übrigens ausschließlich Produkte, die explizit als glutenfrei deklariert werden. Ich esse auch gerne Lebensmittel, die natürlich glutenfrei sind, wie Obst zum Beispiel, aber darum geht es hier nicht. Hier sind Topseller, 10 glutenfreie Lieblingsprodukte im Alltag:

1. Glutenfreie Vollkornseelen von Panista

Mein absolutes Lieblingsfrühstücksprodukt sind die glutenfreien Vollkornseelen von Panista. Für mich sind diese saftigen, schwäbischen Brötchen DER gelungene Frühstücksgenuss. Sie schmecken einfach super lecker sind sättigend und so stelle ich mir „normale“, glutenhaltige Brötchen vor, Ein Produkt, dass mit Sicherheit auch Nicht-Betroffene begeistert.

2. Alpro Mandelmilch

Inzwischen kaufe ich tatsächlich gar keine Kuhmilch mehr, sondern entscheide mich immer für eine alternative Milchsorte. Kurz gefolgt von der glutenfreien Kölln Hafermilch ist mein Spitzenreiter die Mandelmilch von Alpro. Der nussige Geschmack passt sogar zu Kaffee gut und auch im morgentlichen Müsli ist die Milch ein Hit!

3. Glutenfreie Spaghetti von Barilla

Nudeln machen glücklich! Und die glutenfreie Pasta von dem italienischen Hersteller Barilla besonders. Die Konsistenz und der Geschmack kommen meiner Vorstellung am Ehesten an originale Pasta heran. Auch Freunde und Familie bestätigen, dass die glutenfreie Variante sich geschmacklich so gut wie gar nicht von der glutenhaltigen unterscheidet.

4. Zartbitter Schokoreiswaffeln von Rewe Bio

Mein ultimativer Lieblings Snack, der eigentlich immer in meiner Schublade beim Arbeiten zu finden isr. Zartbitter Schokoreiswaffeln sättigen gut und sind aber nicht so süß, dass man ein schlechtes Gewissen bekommt. 3 Reiswaffeln und die Gelüste und der Hunger sind gestillt. Auch super für unterwegs!

5. Pombären

Sie prickeln auf der Zunge und eigentlich sind sie für Kinder gedacht. Aber auch Erwachsene lieben sie – und zwar ausnahmslos! Ich kenne niemanden, der die kleinen Kartoffelbären nicht mag und mal ehrlich 70 Gramm sind nun mal auch wirklich nicht viel! Liebster Begleiter bei einem Filmeabend.

6. La vida Zartbitter Schokocreme

Für den süßen Zahn beim Frühstücken und das ganz ohne schlechtes Gewissen. Der La Vida Zartbitter Aufstrich kommt ohne Palmöl aus und ist vegan und glutenfrei. Trotzdem schafft er es geradeso nicht zu bitter zu sein und ist ein leckerer, süßer Frühstücksabschluss.

7. Club-Mate

Ja, ja ich bin „eine von DENEN“. Genau wie alle anderen habe ich das Hipster Getränk Club-Mate beim ersten Mal probieren nichts abgewinnen können. Bei der zweiten Flasche fand ich es schon besser. Spätestens seit der dritten Flasche war klar, das Berliner Getränk wird auch in heimischen Gefilden hin und wieder im Einkaufswagen landen.

8. Glutenfreie Haferflocken von Kölln

Wenn ich kein Brot, Brötchen oder Laugenbrezel von Panista zum Frühstück esse, gibt es selbstgemachtes Müsli zum Frühstück. Darein kommen immer glutenfreie Haferflocken von Kölln, die einfach lecker sind und länger vorhalten als pappige Cornflakes. Die Rezepte zu meinen Selfmade-Müsli Variationen folgen übrigens demnächst!

9. Glutenfreie Mehlmischung extra fein von Panista

Wäre dieser Beitrag ein Ranking und keine Aufzählung würde dieses Produkt wahrscheinlich an erster Stelle stehen. Warum? Weil die Glutenfreie Mehlmischung extra fein von Panista endlich das ermöglicht, was für die meisten Zöliakiebetroffenen eine große Herausforderung ist. Endlich mit einer glutenfreien Mehlmischung Rezepte 1:1 zu übernehmen, ohne dass die Konsistenz leidet. Damit geht’s!

10. Magnum Classic

Als Schokofan ist Magnum seit jeher mein Lieblingseis. Man kann noch diskutieren ob Mandel nicht vielleicht leckerer ist, aber wer dieses Eis nicht liebt, dem kann ich auch nicht helfen. Außerdem muss ich gestehen, dass ich die relativ neuen Eisbecher zum Knacken absolut liebe. Einziges Problem: Sich irgendwann selbst beim Essen zu stoppen…

Das waren sie, 10 Lieblingsprodukte, die man eigentlich jederzeit in meiner Küche findet. Es gibt noch einige mehr Standardprodukte, aber das sind die, zu denen es viele glutenhaltige Alternativen gibt und denen man „glutenfrei im negativen Sinne“ nicht im Geschmack anmerkt.

Mich würde wahnsinnig interessieren, was Deine Topseller sind. Ich würde mich wirklich freuen, wenn Du dein Lieblingsprodukt in die Kommentare schreiben würdest. Denn auch ich kenne so viele glutenfreie Produkte nicht und bin immer auf der Suche nach neuem Genuss!

Viele Grüße,

Deine Marie

Neuste Beiträge

Schreibe einen Kommentar:

Panista_Blog_Tipp_Gluten - news rund um das KlebereiweißPanista_Blog_Tipp_Glutenfreie Müslivariationen