Der Europäische Tag des Speiseeis – Baileys Eis DIY

432

Es gibt diverse kuriose Feiertage weltweit! Auch der Europäische Tag des Speiseeis kann dazu gezählt werden. Tatsächlich wurde dieser Feiertag von dem Verband der Vereinigungen der handwerklich arbeitenden europäischen Speiseeishersteller Artglace angeregt. Dabei ging es der Vereinigung vorrangig darum die Speiseeis-Hersteller und Eisdielen als wichtige Akteure innerhalb der lokalen Wirtschaftsstandorte hervorzuheben. Das Parlament in Straßburg verabschiedete die gesetzliche Vorlage im Jahr 2012 ohne Gegenstimmen. Kein Wunder oder? Wer liebt Eis nicht? Auch du kannst dir ganz einfach dein Lieblingseis in nur ein 5 Stunden zaubern!

Baileys Eis

Meine Wahl fiel auf die Sorte Bailey Eis! Für 4 Portionen brauchst du folgende Zutaten:

  • 200 g Cashewkerne
  • 150 ml Mandelmilch
  • 50 ml Baileys (alternativ das vegane Baileys Almande)
  • 50 ml Ahornsirup
panista_blog_tipp_Inetrnationaler Tag des Speiseeis
  1. Die Cashewkerne über Nacht in Wasser einweichen lassen.
  2. Am nächsten Tag das Wasser abgießen und dann mit den restlichen Zutaten in einem Standmixer für etwa 10 Minuten zu einer gleichmäßigen Masse mixen.
  3. Auf meinem Bild siehst du, dass ich das Baileys Eis in eine große Form gefüllt habe, ich würde dir allerdings empfehlen lieber vier kleine Soufflé Förmchen zu verwenden.
  4. Friere die Förmchen ein und rühre sie alle 45 Minuten einmal kurz um, so verhinderst du Eiskristalle.
  5. Nach etwa 5 Stunden hat das Eis eine sämige Eiskonsistenz und kann nach Belieben verzehrt werden. Zum Beispiel mit Waffeln und Schokostreuseln? 🙂

Wenn du das Eis länger in der Gefriertruhe lässt nimmt es eine Parfait ähnliche Konsistenz an, also wird relativ hart. Deswegen würde ich dir empfehlen die kleinen Förmchen zu verwenden, dann kannst du die Eisportionen nach und nach verzehren und vorher kurz antauen bzw. weicher werden lassen. Das nächste Mal würde ich glaube ich noch karamellisierte Mandelsplitter oder Walnüsse unter das Eis mischen – Yummy!


Ich persönlich finde auf jeden Fall der europäische Tag des Speiseeis ehrt ein Dessert, dass wir niemals missen wollen. Hoffentlich klettern die Temperaturen bald wieder hoch, sodass die Eisdielen aufmachen und man wieder in der Sonne Eis schlecken kann 🙂

Liebe Grüße,

Deine Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Granny's eFood GmbH © Copyright 2021.
Close