Die Panista Backmischung für knusprige Waffeln ist zurück!

2.8K

Lust auf Glutenfreie Waffeln? Kein Problem! Die Panista Backmischung für knusprige Waffeln ist zurück!

Das bunte Laub raschelt unter deinen Füßen. Du machst einen Spaziergang. Es ist etwas windig und kühl, aber dafür bist du eingemummelt in deinen Schal. Danach kommst du nach Hause ins Warme und was erwartet dich? Warme Waffeln und eine Tasse leckerer Kaffee – oder doch Kakao? Das wäre für mich ein perfekter Sonntag! Falls dir diese Vorstellung auch gefällt, wirst du die Glutenfreie Panista Backmischung für knusprige Waffeln lieben. Denn damit dauert die Zubereitung des kulinarischen Teils des Tagtraums nur einige Minuten.

Du kannst die Backmischung sowohl klassisch mit Eiern und Butter zubereiten, aber das Rezept klappt auch toll mit Ei-Ersatz und Margarine. Die Waffeln werden auch so schön fluffig und außen knusprig. Anstelle der klassischen heißen Kirschen entschied ich mich dieses Mal für selbst gemachten Pflaumenkompott. Sehr lecker und auch rasch zubereitet. Wenn du so richtig schlemmen möchtest kannst du natürlich noch Schlagsahne dazu machen. Mir reichte das Kompott und etwas Puderzucker allerdings aus, sättigt ziemlich gut!

Die Backmischung für knusprige Waffeln ist eine Limited Edition und nur verfügbar solange der Vorrat reicht. Also schlag besser schnell zu – hier kommst du direkt zum Shop. Glutenfreie Waffeln kannst du ganz nach deinem Geschmack verfeinern. Mir schmeckt zum Beispiel ein wenig Zitronenschale im Teig gut. Aber auch ein wenig gemahlene Mandeln oder Haselnüsse im Teig sind sehr lecker. Lass deiner Kreativität freien Lauf!

Viel Spaß beim Backen und Schlemmen!

Liebe Grüße,

Marie

No ratings yet

Glutenfreie Waffeln mit selbstgemachtem Pflaumenkompott

kulinarisches Highlight zum Kaffeetrinken
Portionen 4 Portionen
Vorbereitungszeit 1 Std. 20 Min.
Backzeit 10 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.

Equipment

  • Waffeleisen

Zutaten

Für die Waffeln:

  • 500 g Panista Backmischung Waffeln https://www.panista.de/glutenfreie-backmischung-fuer-knusprige-waffeln
  • 125 g vegane Margarine
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 3-4 Eier Eier oder Ei-Ersatz
  • etwas vegane Margarine

Für das Pflaumenkompott:

  • 600 g Pflaumen
  • 75 g Rohrohrzucker
  • 1-2 Stange Zimt
  • 450 ml Rotwein
  • 2 EL glutenfreie Speisestärke
  • etwas Wasser

Anleitungen

Für die glutenfreien Waffeln (Schritt 1):

  • Die Panista Backmischung Waffeln mit der Margarine, den Eiern und dem Rohrohrzucker verrühren. (Ggf. den Ei-Ersatz vorher anrühren und statt der Eier verwenden)
  • Den Teig 15 Minuten ruhen lassen.

Für das Pflaumenkompott:

  • Die Pflaumen waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  • In einem Topf auf niedriger Hitze den Rohrohzzucker karamellisieren lassen.
  • Den Rotwein hinzufügen und das Gemisch köcheln lassen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Die Pflaumen und die Zimtstange hinzufügen und den Kompott bei niedriger Hitze weich köcheln lassen.
  • Schließlich die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren, zu dem Kompott geben und kurz aufköcheln lassen. Das Kompott sollte dann etwas eindicken.

Für die glutenfreien Waffeln (2.Schritt):

  • Das Waffeleisen vorheizen, einfetten und die Waffeln nach und nach ausbacken.
  • Die warmen, glutenfreien Waffeln mit dem selbstgemachten Pflaumenkompott und Puderzucker servieren.

Notizen

Die Waffeln kannst du noch weiter verfeinern, indem du z.B. etwas Zitronenschale, gemahlene Mandeln oder Vanilleextrakt dazu gibst.
Kalorien: 410kcal
Gericht: Dauergebäck, Kaffeetrinken, waffeln
Land & Region: international

Nutrition

Serving: 1Portion | Sugar: 30g | Calories: 410kcal

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Close
Granny's eFood GmbH © Copyright 2021.
Close