FAQ

Haben Sie Fragen?

Was ist Zöliakie?

Was ist Zöliakie?

Zöliakie ist eine Autoimmunerkrankung, die zu einer chronischen Erkrankung des Dünndarms führt. Menschen, die an Zöliakie erkrankt sind, können das Klebereiweiß Gluten nicht essen. Gluten ist Bestandteil der Getreidesorten Weizen, Roggen, Dinkel und Gerste. Dieses Eiweiß verursacht im Dünndarm von Betroffenen Entzündungen der Dünndarmzotten, die für die Nährstoffaufnahme zuständig sind. Durch die Entzündung bilden sich die Darmzotten zurück und damit wird die Nährstoffaufnahme durch den Dünndarm vermindert. Die Folge sind Mangelerscheinungen. 

Welche Symptome gibt es? Wie erkenne ich Zöliakie?

Welche Symptome gibt es? Wie erkenne ich Zöliakie?

Zöliakie kann unterschiedliche Symptome zeigen. Wir haben hier einmal die häufigsten genannt
(Quelle Urheber dieser Information: Deutsche Zöliakie Gesellschaft)

Bei Säuglingen und Kleinkindern:
Entwicklungsstörungen, Blähungen, Durchfälle, Verstopfung, wechselnder Stuhl, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen, Wesensveränderungen (Missmutigkeit, Weinerlichkeit, Zurückgezogenheit), Eisenmangel, Muskelschwäche, Verlust von schon erlernten motorischen Fähigkeiten, Zahnentwicklungsstörungen, Blässe

Bei Jugendlichen und Erwachsenen:
Durchfälle, Verstopfung, Blähbauch, Bauchschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit / ständiges Hungergefühl, Gewichtsverlust, Schwäche, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Krankheitsgefühl, Eisenmangel (mit Blutarmut), Osteoporose, Ödeme durch Eiweißmangel, diverse Nährstoffdefizite (Zink, Calcium, Magnesium, Kalium, Vitamin A, D, B6, B12, K, Folsäure), Früh- oder Fehlgeburten, Unfruchtbarkeit (Mann und Frau), erhöhte Leberwerte, Depressionen, Migräne, häufige Kopfschmerzen, Nervenschädigungen mit Gefühlsstörung und Gangunsicherheit, Minderwuchs, verzögerte Pubertätsentwicklung

Wie wird die Krankheit diagnostiziert?

Wie wird die Krankheit Zöliakie diagnostiziert?

Zöliakie wird zunächst durch einen Bluttest diagnostiziert. Dabei lassen sich bei kranken Menschen im Blut bestimmte Antikörper nachweisen. Ist dieser Nachweis erbracht, wird eine Endoskopie durchgeführt. Damit kann der Arzt Magen und Dünndarm von innen untersuchen und Gewebeproben entnehmen. Diese Untersuchung gilt als Routineuntersuchung und kann ambulant durchgeführt werden. An Hand der entnommenen Gewebeproben kann der Artzt bei Zöliakie-kranken Menschen Veränderungen an der Schleimhaut feststellen und damit eine sichere Diagnose stellen. 

 

 

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Ist Zöliakie heilbar?

Zöliakie ist nach heutigem Stand nicht heilbar. Nach einer positiven Diagnose muss die Ernährung komplett umgestellt und es muss auf Gluten verzichtet werden. Bereits nach einer kurzen Zeit zeigt diese Glutendiät Wirkung und die Entzündung der Dünndarmschleimhaut lässt nach. 

Das Klebereiweiß Gluten kommt in diesen Getreidesorten vor: Weizen, Gerste, Roggen, Dinkel, Grünkern, Kamut, Emmer und Einkorn vor. Das bedeutet, dass vor allem glutenfreie Back- und Teigwaren gegessen werden müssen.

Kann ich Zöliakie verhindern?

Kann ich Zöliakie verhindern?

Bisher ist noch nicht vollständig erforscht, warum manche Menschen an Zöliakie erkranken und manche nicht. Bei vielen Menschen ist die genetische Kombination und Erbanlagen für das Entstehen der Krankheit verantwortlich. Du kannst Zöliakie somit nicht verhindern. 

Wo finde ich einen Arzt, der sich mit der Krankheit auskennt?

Wo finde ich einen Arzt, der sich mit Zöliakie auskennt?

Hier kann die Deutsche Zöliakie Gesellschaft (DZG) weiterhelfen. Die DZG ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die Interessen von Betroffenen einsetzt und umfassende Informationen und Hilfestellungen bietet - vor der Diagnose und nach der Diagnose. So führt die DZG unter anderem auch eine Liste mit Ärzten und kann dir hier weiterhelfen. Weitere Informationen findest du auf der Website der DZG unter www.dzg-online.de

Woher weiß ich, dass eure Backwaren 100% glutenfrei sind?

Woher weiß ich, dass eure Backwaren 100% glutenfrei sind?

Panista ist wie das Vorgängerunternehmen sz-glutenfrei.de DZG-zertifiziert. Das heißt, wir lassen unsere Backwaren regelmäßig von unabhängigen Prüfinstituten prüfen. Ebenso überprüfen wir regelmäßig, ob die Zutaten unserer Lieferanten 100% glutenfrei sind. Dass wir zertifiziert sind, erkennst du an dem Logo mit der durchgestrichenen Ähre auf unseren Verpackungen (derzeit verwenden wird noch Verpackungen unserer Vorgängermarke sz-glutenfrei).

Wo finde ich nähere Informationen zu den von euch verwendeten Zutaten?

Wo finde ich nähere Informationen zu den von euch verwendeten Zutaten?

Für Informationen zu unseren Zutaten haben wir für dich ein Lexikon eingerichtet. Darin haben wir alle enthaltenen Zutaten erklärt. Dir fehlen Informationen oder du verstehst unsere Erklärung nicht? Dann lass uns das bitte wissen. Wir freuen uns über jede konstruktive Kritik, die uns hilft jeden Tag ein wenig besser zu werden und unsere Qualität hoch zu halten. 

Wie lange dauert es, bis ich meine Backwaren nach Bestellung erhalte?

Wie lange dauert es von der Bestellung im Online-Shop bis zur Lieferung?

Wir backen bei Panista von Montag bis Donnerstag frisch und ausschließlich auf Bestellung. Backtag ist bei uns auch der Versandtag. Das heißt an dem Tag, an dem wir deine Bestellung bearbeiten, backen wir deine Produkte und versenden sie noch am gleichen Tag.

Zur Bearbeitung deiner Bestellung benötigen wir ca. 1-2 Werktage - je nach aktuellem Bestellaufkommen. Das heißt, wenn du zum Beispiel an einem Wochenende bestellst, bearbeiten wir deine Bestellung am Montag. Bei Bestelleingang am Montag, backen wir am Dienstag, etc. Bei hohem Bestellaufkommen kann es auch einmal vorkommen, dass wir einen Tag länger zur Bearbeitung der Bestellungen benötigen. Wir bitten dich hier um Verständnis. Es ist uns wichtig, dir ausschließlich frische Produkte zu liefern. 

Bitte beachte, dass wir Bestellungen die abends nach 17 Uhr eingehen nicht mehr für den folgenden Backtag einplanen können. Wie du dir vorstellen kannst, müssen auf Basis der Bestellungen Zutaten und Teigmengen errechnet und die Produktion geplant werden. Das machen wir jeweils am Vorabend des nächsten Backtages. 

Bestellst du eine Backmischung und ein Brot, versenden wir zur Schonung unserer Umwelt und unseres sowie deines Geldbeutels alle Backwaren in einem Paket, sobald das Brot gebacken ist. 

Mit welchem Paketdienst wird geliefert?

Mit welchem Paketdienst wird geliefert?

Wir versenden mit den Paketdiensten DHL, DPD sowie GLS. Als kleine Manufaktur achten wir hier auf Qualität und die Preise der Lieferdienste. Das heißt, es kann vorkommen, dass du einmal ein Paket von DHL von uns bekommst und das nächste Mal von GLS. 

Wie lange braucht ein Paket, bis es bei mir ist?

Wie lange braucht ein Backwarenpaket, bis es bei mir ist? Sind die Backwaren dann noch frisch?

Wie lange das Paket unterwegs ist, hängt von den Lieferdiensten ab. Hierauf haben wir leider keinen Einfluss. In der Regel wird das Paket aber bereits am nächsten oder am übernächsten Tag zugestellt. Du kannst die Lieferzeit im Bestellprozess jedoch verkürzen, indem du eine unserer Express-Versand-Optionen auswählst. 

Kekse sind einige Wochen haltbar. Frische Produkte wie z.B. Brote oder Brötchen haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) von 6 Tagen. Das heißt, wenn bei der Lieferung nichts schief läuft, bekommst du dein Paket rechtzeitig und deine Backwaren sind noch frisch. Wenn die Backwaren bei dir ankommen, empfehlen wir, diese mit ein wenig Wasser zu bestäuben und nochmals für 2-3 Minuten in den Backofen zu legen. Du kannst die Backwaren auch einfrieren. Dann sind sie ca. 8 Monate haltbar.

Mein Paket ist nicht angekommen oder beschädigt, was kann ich tun?

Mein Paket ist nicht angekommen oder beschädigt, was kann ich tun?

Es kann hin und wieder vorkommen, dass Pakete bei den Lieferdiensten verloren gehen oder während der Lieferung beschädigt werden. Wenn die Lieferung nicht innerhalb von 6 Tagen ankommt, sind die Backwaren natürlich nicht mehr frisch. In diesem Fall kannst du dich gerne an uns wenden unter backstube(at)panista.de und du bekommst von uns eine Ersatzlieferung. 

Wenn ein Paket beschädigt bei dir ankommt, solltest du die Annahme grundsätzlich verweigern. Damit trägt der Lieferdienst die Kosten. Auch in diesem Fall bekommst du von uns natürlich ein neues Backwaren-Paket zugesendet. Das kann ein paar Tage dauern, da wir deine Produkte ebenfalls wieder frisch herstellen. Bitte schreibe uns in diesem Fall auch eine E-Mail an backstube(at)panista.de.

Ich habe mein Paket erhalten und die Backwaren sind nicht mehr frisch.

Ich habe mein Paket erhalten und die Backwaren sind nicht mehr frisch. Was kann ich tun?

Es kann einmal vorkommen, dass Backwaren nicht mehr frisch ankommen. So kann sich zum Beispiel in seltenen Fällen aufgrund der Unterschiede in der Temperatur- und Luftfeuchtigkeit Schimmel bilden oder die Backwaren können, wenn sie länger als 6 Tage unterwegs waren, zu trocken sein. Wir geben natürlich immer unser Bestes, das zu vermeiden, in dem wir die Produkte vor dem Versand auskühlen lassen. Sollten trotzdem einmal etwas nicht in Ordnung sein, schreibe uns bitte eine E-Mail an backstube(at)panista.de - gerne mit Foto von deiner Lieferung. In diesem Fall bekommst du natürlich Ersatz von uns. 

Wie kann ich bei Panista bestellen?

Wie kann ich bei Panista bestellen?

Die beste und schnellste Möglichkeit für eine Bestellung ist unser Online-Shop. Du kannst hier in nur 3 Schritten deine Bestellung abschließen und hast zudem viele weitere Vorteile:

  • Du musst nicht bei jeder Bestellung deine Daten neu eingeben oder uns zukommen lassen. Alle Daten wie deine Adressen und Zahlungseinstellungen sind im Shop hinterlegt. 
  • Du kannst deine eigenen Wunschlisten hinterlegen und so beim nächsten Mal schneller einkaufen
  • Du kannst dir ein Backwaren-Abonnement einrichten und damit bei jeder Bestellung 10% sparen.
    Viele unserer Produkte kannst du als Einzelbestellung oder als Abo bestellen, d.h. wir veranlassen die Lieferung 
    automatisch entsprechend der von dir festgelegten Häufigkeit.
  • Wenn du bei der Registrierung dein Geburtsdatum hinterlegst, bekommst du zu deinem Geburtstag eine kleine Aufmerksamkeit von uns.
Warum ist der Absender der Panista Pakete nicht die Granny's eFood GmbH, sondern die CASA NOVO Pristl GmbH?

Warum ist der Absender der Panista Pakete nicht die Granny's eFood GmbH, sondern die CASA NOVO Pristl GmbH?

Die Herstellung unserer Backwaren erfolgt über unseren Partner, der CASA NOVO Pristl GmbH in Freiberg am Neckar. Dieses Unternehmen ist gleichzeitig das Vorgängerunternehmen von unserem Bäckermeister Rudolf Pristl, über das er bis im Jahr 2017 in kleinem Rahmen Backwaren unter dem Label sz-gutenfrei hergestellt und verkauft hat. 

Warum tragen manche Verpackungen von Panista die Aufschrift "sz-glutenfrei"?

Warum tragen manche Verpackungen von Panista die Aufschrift "sz-glutenfrei"?

Die Panista Backwaren gibt es bereits seit einigen Jahren. Bis zum Jahr 2018 wurden die Backwaren von unserem Bäckermeister und Gesellschafter Rudolf Pristl in kleinem Rahmen unter dem Label sz-glutenfrei.de verkauft. Wir haben uns dann im Jahr 2017 dazu entschieden, ein neues Unternehmen und eine neue Marke zu gründen, um weiter wachsen und unserer Unternehmen ausbauen zu können. 

Da wir natürlich aus Kostengründen und der Umwelt zuliebe nicht den kompletten Lagerbestand an Verpackungsmaterial vernichten wollten, bekommst du noch eine gewisse Zeit Backwaren mit der Aufschrift sz-glutenfrei. 

Ich bin Geschäftskunde (B2B). Wie kann ich bei Panista bestellen?

Ich bin Geschäftskunde (B2B) und habe bisher bei Hr. Pristl telefonisch, per Fax oder E-Mail bestellt. Wie kann ich bei Panista bestellen?

Für alle Geschäftskunden haben wir gute Nachrichten: Die Bestellung wird jetzt einfacher. Du musst für deine Firma nicht mehr Fax oder E-Mail bestellen, sondern kannst dich bei Panista als B2B Kunde registrieren. Den Link zur Registrierung findest du im Menü unseres Shops. Voraussetzung für die Registrierung als Geschäftskunde ist ein gültiger Nachweis. Das kann die Bestätigung einer Gewerbeanmeldung oder ein aktueller Handelsregisterauszug sein.

Nach der Freischaltung als B2B Kunde siehst du in unserem Shop Nettopreise. Wenn du zu unseren langjährigen Partnern zählst, siehst du zudem deine individuellen Einkaufspreise, die wir mit dir vereinbart haben. 

Um den administrativen Aufwand zu reduzieren, möchten wir dich bitten zukünftig ausschließlich online zu bestellen und auch die Online-Bezahlmöglichkeiten zu nutzen. Als Geschäftskunde bieten wir dir selbstverständlich weiterhin Bezahlung auf Rechnung. 

Kann ich Bestellungen stornieren?

Kann ich Bestellungen stornieren?

Ja. Produkte, die wir nicht ausschließlich auf Bestellung herstellen (wie zum Beispiel unsere Back- und Mehlmischungen oder unsere Kekse), kannst du über dein Kundenkonto über den Reiter Bestellungen stornieren. Bitte beachte, dass eine Stornierung nur dann möglich ist, wenn wir deine Bestellung noch nicht verpackt und für den Versand vorbereitet haben. 

Alle frischen Backwaren, die wir exklusiv für dich herstellen, können nicht storniert werden. Denn sobald deine Bestellung bearbeitet wird, errechnen wir auf Basis unserer Bestellungen die benötigten Teigmengen und planen die Produktion. Würdest du in diesem Moment eine Bestellung stornieren, müssten wir die Produktionsplanung komplett anpassen. Damit würde es zu Verzögerungen bei der Lieferung für andere Kunden kommen. Das möchten wir gerne vermeiden.

Ich habe im Bestellprozess Selbstabholung gewählt. Wann und wo kann ich meine Backwaren abholen?

Ich habe im Bestellprozess Selbstabholung gewählt. Wann und wo kann ich meine Backwaren abholen?

Wir arbeiten derzeit daran, unterschiedliche Kooperationspartner für eine Filialabholung zu gewinnen. Unser Ziel ist es, dass du unsere Backwaren in Filialen von Geschäften und Bäckereien abholen kannst. Bis wir damit soweit sind, kannst du unsere Produkte zunächst bei La Lumiére in Freiberg am Neckar sowie in unserer Manufaktur abholen. Die Abholadressen siehst du im Online-Shop, wenn du im Bestellprozess Selbstabholung gewählt hast. 

  • Abholung bei La Lumiére: Donnerstags zwischen 14:30 und 18:00 Uhr
  • Abholung in unserer Manufaktur: Dienstags zwischen 14:00 und 17:00 Uhr oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter: 07141 / 3881651
Warum kostet der Versand bei euch Geld? In vielen Online-Shops ist das gratis.

Warum kostet der Versand bei euch Geld? In vielen Online-Shops ist das gratis.

Das ist eine berechtigte Frage, auf die wir dir gerne offen und ehrlich antworten. Zunächst kostet uns der Versand auch Geld. Wir bezahlen für jedes Paket bei unseren Versanddienstleistern DHL, DPD und GLS einen bestimmten Betrag pro Kilogramm. Zu diesem Grundbetrag kommen Kosten für Treibstoff und LKW-Maut hinzu, die unsere Dienstleister an uns weiterberechnen. Je nach dem kostet uns dann ein Paket oder Päckchen zwischen fünf und sechs Euro. Manchmal auch deutlich mehr. Würden wir dir nun die Versandkosten komplett schenken, müssten wir unser kleines Unternehmen wohl schon bald dicht machen. Denn wir würden so bei jeden Paket an dich Geld drauflegen anstatt welches zu verdienen. Weiterhin müssen wir Lizenzgebühren für Verpackungen bezahlen. Sicher hast du in diesem Zusammenhang schonmal etwas vom grünen Punkt oder dem dualen System gehört. Diese Organisation stellt sicher, dass Verpackungen wieder verwertet werden und dass nicht zuviel Verpackungsmaterial in den Umlauf kommt, was unsere Umwelt belastet. Jeder Hersteller muss sich beim dualen System registrieren und zahlt für Versandverpackungen Lizenzgebühren. Auch das sind Kosten, die wir an dich weiterberechnen müssen. Wir hoffen, dass du nun etwas besser verstehen kannst, warum wir Versandkosten berechnen. Warum andere Hersteller keine oder niedrigere Versandkosten berechnen oder zum Beispiel schon ab 30 Euro versandkostenfrei versenden? Das wissen wir nicht. Aber wir vermuten, dass sich das nur große Online-Shops leisten können. Wir können es leider nicht.

Wie kann ich bei Panista bezahlen?

Wie kann ich bei Panista bezahlen?

Du kannst bei uns mit PayPal (beinhaltet PayPal, Visa, Mastercard, Lastschrift), per SOFORT-Überweisung oder auf Rechnung bezahlen. Die Bezahlart kannst du bei jedem Bestellabschluss ändern. 
Wir arbeiten für die Abwicklung der Bezahlarten PayPal, Kreditkarte und Lastschrifteinzug mit dem Unternehmen PayPal zusammen. Die PayPal Bezahlprozesse zählen zu den sichersten Bezahlmethoden weltweit. Deshalb wirst du im Checkout bei oben genannten Zahlarten zu PayPal weitergeleitet. Wir speichern damit auch keine Daten von dir auf unseren Servern - weder Kontoinformationen, noch Kreditkartendaten oder Zugangsdaten zu deinem PayPal-Konto. Bei Bezahlung auf Rechnung bitten wir dich, den offenen Betrag innerhalb von 7 Tagen auf eines der auf deiner Rechnung angegebenen Konten zu überweisen. 

Wo werden meine Zahldaten wie z.B. Kreditkartendaten gespeichert?

Wo werden meine Zahldaten wie z.B. Kreditkartendaten gespeichert?

Wir speichern grundsätzlich keine Zahlungsdaten auf unseren Servern. Weder Kreditkartendaten, noch Zugangsdaten zu deinem PayPal-Konto oder andere Kontoinformationen. Die Abwicklung von Zahlungen bei den Zahlarten PayPal, Kreditkarte und Lastschrift übernimmt für uns das Unternehmen PayPal. Sämtliche Zahlungsdaten sind dort hinterlegt. 

Warum werde ich im Checkout immer zu PayPal weitergeleitet, obwohl ich z.B. per Lastschrift bezahlen möchte?

Warum werde ich im Checkout immer zu PayPal weitergeleitet, obwohl ich z.B. per Lastschrift bezahlen möchte?

Aus Sicherheitsgründen und um den administrativen Aufwand zu reduzieren, bearbeiten wir Zahlungen nicht selbst, sondern arbeiten hier mit dem Unternehmen PayPal zusammen. PayPal bietet uns die Möglichkeit, gängige Zahlungsarten in unserem Shop für dich sicher anzubieten. Das bedeutet auch, dass PayPal die Abwicklung sämtlicher Zahlungen und z.B. auch das Forderungsmanagement bei offenen Rechnungen übernimmt. Deshalb wirst du nach Auswahl der Zahlarten PayPal, Kreditkarte sowie Lastschrift direkt an PayPal weitergeleitet, um die Bezahlung abzuschließen. PayPal überweist uns dann den Betrag auf unser Konto. Bezahlung auf Rechnung wickeln wir selbst ab. Hier kannst du uns das Geld nach deiner Bestellung auf eines unserer Konten überweisen, die du auf deiner Rechnung findest. 

Wie und wann kann ich das Panista Team erreichen?

Wie und wann kann ich das Panista Team erreichen?

So erreichst du uns:

  • Fragen zu Produkten und Zutaten: Diese Fragen kannst du direkt unserem Bäckerteam stellen.
    Du erreichst das Team von Montag bis Donnerstag von 13 bis 17 Uhr unter 07141 / 3881651 oder per E-Mail unter backstube@panista.de. Vormittags kann unser Bäckerteam leider keine Telefonanrufe annehmen, da wir zu dieser Zeit Backwaren herstellen.

  • Fragen zu Bestellung, Versand, Bezahlung: bitte schreibe uns eine E-Mail an backstube@panista.de.

  • Allgemeine Anfragen zum Unternehmen (z.B. Presseanfragen, B2B-Anfragen, etc.): info@grannys-efood.com

  • Anfragen per E-Mail versuchen wir innerhalb von 24 Stunden zu beantworten. Sämtliche E-Mails beantworten wir während unseren Bürozeiten zwischen Montag und Freitag von 09 bis 18 Uhr.

 

hallo kontakt
Formular
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.