window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-105379322-2', 'auto'); ga('require', 'GTM-M96CH2D'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundFormTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Panista Lexikon | Fruktose-Glukose-Sirup | Panista

  Persönliche Beratung: 0711 / 88773207

  GLS + GLS Express

  PayPal, Amazon, Sofort-Überweisung

  Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte

A E F G H I J K L M N P Q R S T V X Z

Fruktose-Glukose-Sirup

Um diesen Begriff zu erklären bedarf es zunächst einer Klärung der beiden Begriffe Fruktose und Glukose. Glukose ist ein Einfachzucker. Er kommt auf natürliche Weise in vielen Lebensmitteln vor und dient unserem Körper als Energiequelle. Fruktose ist ein Fruchzucker, der in Obst, Beerenfrüchten und teilweise auch in Wurzelgemüsen vorkommt. Durch die Verbindung dieser beiden Zucker entsteht eine weitere Zuckerart: Saccharose, besser bekannt als Haushaltszucker. Diese Zutat wird in unseren Backwaren zur Süßung und Konservierung verwendet und ersetzt in vielen Fällen Zusatzstoffe. In größeren Mengen ist dieser Zucker gesundheitsschädlich. Deshalb setzen wir nur geringe Mengen davon ein.