Glutenfreies Lachs-Gericht: Lachs mit Walnuss-Kräuter Kruste

2.8K

Mitte März ist schon wieder rum und der meteorologische Frühlingsanfang rückt immer näher. Um mich rum fangen alle wieder langsam an, sich um ihre Bikini Figur zu kümmern und auch bei mir verbreiten die ersten Narzissen einen Hauch Frühling in der Wohnung. Dem Schnee am Wochenende trotzend glaube ich daran, dass der Frühling bald kommt und ich auch ich möchte – fit in den Frühling. Fisch ist und bleibt Omega 3 Säuren Lieferant Nummer eins und so folgte ich dem Motto „Am Freitag gibt es Fisch“. Lachs mit Walnuss-Kräuter Kruste aus dem Ofen ist nicht nur unfassbar schnell und unkompliziert gemacht, sondern einfach sehr, sehr lecker.

Ob du gefrorenen oder frischen Lachs nimmst, bleibt natürlich dir überlassen, aber frischer Lachs schmeckt wirklich noch einmal deutlich besser! Wenn der Fisch dann noch ein MSC Siegel bekommen hat, hast du eine sehr gute Wahl getroffen 😉

Auch ein praktisches Rezept zum Vorbereiten für Gäste!

Guten Appetit,

Deine Marie

No ratings yet

Glutenfreier Lachs mit Walnuss Kräuter Kruste

Portionen 2 Portionen
Zubereitungszeit 15 Min.
Garzeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.

Zutaten

  • 300 g Wildlachsfilet
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 25 g Margarine oder Butter
  • 20 g Walnüsse
  • 1 EL glutenfreie Panista Semmelbrösel https://www.panista.de/semmelbroesel

Anleitungen

  • Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  • Ggf. das Lachsfilet rechtzeitig auftauen lassen oder frisches Filet trocken tupfen. Dann mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die einseitig mit Öl einreiben und in eine Auflaufform legen.
  • Walnusskerne udn Petersilie hacken, Parmesan reiben und alles schließlich mit Margarine/Butter und Paniermehl verkneten.
  • Die Fischfilets mit der Masse bestreichen und im vorgeheizten Ofen für circa 20 Minuten bei 160°C Umluft garen.
  • Option 1: Drillinge 10 Minuten kochen und dann goldbraun braten. Würzen, mit Petersilie garnieren und als Beilage servieren. 
  • Option 2: Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen und ebenfalls mit Petersilie garnieren. Salzkartoffeln als Beilage servieren.
  • Brokkoli in Röschen teilen, waschen und dann 3-4 Minuten in wenig Salzwasser garen.
  • Fisch mit den Beilagen servieren und genießen.
Gericht: Abendessen, Dinner, Lunch, Mittagessen
Land & Region: Deutsch, Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie gefällt dir das Rezept?




Close
Granny's eFood GmbH © Copyright 2021.
Close