Jetzt zum Newsletter anmelden!

Abonniere jetzt unseren kostenlosen Newsletter. Er bringt dir regelmäßig besondere Angebote, Aktionen, Rezepte und vieles mehr - exklusiv für Newsletter-Abonnenten. Und das Schönste dabei ist: Du bekommst für deine Anmeldung zwei GRATIS-Geschenke von uns: 1x Panista Rezepte-Booklet mit 19 besonderen Rezepten und einen 5 Euro-Gutschein!

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

  Persönliche Beratung: 07141 / 3881651

  DHL, DPD, GLS

  PayPal, Amazon, Sofort-Überweisung

  Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte

Glutenfreies Mehl

Kennst du es noch, das Kinderlied: Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen, wer will guten Kuchen backen, der muss haben sieben Sachen: Eier und Schmalz, Butter und Salz, Milch und Mehl… Genau: Glutenfreies Mehl! Denn ohne Mehl funktioniert Backen nun mal nicht. Egal ob Kuchen, Brot, Brötchen oder Nudelteig: Mehl brauchst du immer. Und wir haben glutenfreie Mehle in vielen Varianten für dich und deine Backträume. Lass sie mit einem unserer glutenfreien Mehle wahr werden! 

Glutenfreies Mehl Kennst du es noch, das Kinderlied: Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen, wer will guten Kuchen backen, der muss haben sieben Sachen: Eier und Schmalz, Butter und Salz,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Glutenfreies Mehl

Kennst du es noch, das Kinderlied: Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen, wer will guten Kuchen backen, der muss haben sieben Sachen: Eier und Schmalz, Butter und Salz, Milch und Mehl… Genau: Glutenfreies Mehl! Denn ohne Mehl funktioniert Backen nun mal nicht. Egal ob Kuchen, Brot, Brötchen oder Nudelteig: Mehl brauchst du immer. Und wir haben glutenfreie Mehle in vielen Varianten für dich und deine Backträume. Lass sie mit einem unserer glutenfreien Mehle wahr werden! 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
glutenfreies Nudelmehl
glutenfreies Nudelmehl
Hast du nicht auch schon von den frisch gemachten Nudeln geschwärmt, die du in Italien oder bei deinem Lieblingsitaliener gegessen hast? Frisch zubereitet von "La Mamma" in ihrer kleinen Küche ihrer Trattoria um die Ecke? Das kannst du...
Inhalt 500 Gramm (8,38 € * / 1000 Gramm)
ab 4,19 € *
glutenfreies Buchweizenmehl
glutenfreies Buchweizenmehl
Du kennst das Problem vielleicht: Du willst ein glutenfreies Brot, Brötchen oder andere Backwaren backen, besorgst dir ein Mehl oder eine Backmischung und das Ergebnis: Es kommt nicht das Ergebnis heraus, dass du dir gewünscht hast....
Inhalt 1 Kilogramm
ab 6,49 € *
glutenfreies Teffmehl
glutenfreies Teffmehl
Sicher hast du in unserem Shop schon über Teff gelesen. Teff ist ein Süßgras aus tropischen und subtropischen Regionen. Hauptanbaugebiete sind Äthiopien und Eritrea. Denn dort ist Teff eine wichtige Zutat für das Nationalgericht, ein...
Inhalt 500 Gramm (9,90 € * / 1000 Gramm)
ab 4,95 € *
glutenfreies Reismehl
glutenfreies Reismehl
Reismehl ist nicht nur für glutenfreie Backwaren eine echte Alternative zum herkömmlichen Weizenmehl. So wird Reismehl zum Beispiel in Japan zur Herstellung von Süßigkeiten genutzt, dem sogenannten "Wagashi". In Thailand verwendet man...
Inhalt 1 Kilogramm
ab 4,49 € *
glutenfreies Hanfmehl
glutenfreies Hanfmehl
Für dein Hanfbrot, deine Hanfbrötchen oder andere Backwaren bieten wir dir neben unserer Backmischung das Hanfmehl. So kannst du selbst entscheiden, welche weiteren Zutaten du dem Mehl zugeben möchtest. Für deine Hanf-Backwaren kannst du...
Inhalt 500 Gramm (7,38 € * / 1000 Gramm)
ab 3,69 € *

Glutenfreies Mehl für dein Gebäck

Für alle Menschen, die an Zöliakie erkrankt sind oder an einer Glutenunverträglichkeit leiden, ist es besonders wichtig mit Mehlen zu backen, die garantiert glutenfrei sind. Hier gibt es zum Glück in der Zwischenzeit eine echte Vielfalt: von Teffmehl über Buchweizenmehl bis hin zu Reismehl. Auch ausgefallenere Sorten wie Hirsemehl, Kokosmehl oder Mandelmehl sind schon gesichtet worden. Natürlich bekommst du auch bei Panista hochwertiges glutenfreies Mehl in unterschiedlichen Variationendamit dein Traum vom glutenfreien Backen wahr wird. Von welchen Gerichten träumst du? 

Glutenfreies Nudelmehl

Im letzten Italienurlaub warst du in einem kleinen, typisch italienischen Restaurant. Während die Sonne unterging und die Menschen langsam vom großen Marktplatz mit den alten Steingebäuden verschwanden hast du deine Spaghetti Carbonara genossen. Oder waren es doch Spaghetti Napoli? Oder Bolognese? Egal. Mit unserem glutenfreien Nudelmehl aus Kartoffelstärke, Reismehl und Reisgrieß zauberst du im Handumdrehen leckere Spaghetti, die zu jeder Sauce passen. Die passenden glutenfreien Rezepte dazu findest du auf unserem Blog. 

Während du deine Spaghetti traditionell geschlürft hast, hatte dein Partner eine wunderbar duftende Lasagne vor sich auf dem Tisch stehenMit viel leckerem, zerlaufenen Mozzarella oben drauf. Sogar Lasagneblätter lassen sich mit dem glutenfreien Nudelmehl zubereiten – für eine kleine kulinarische Reise in südlichere Gefilde. Fehlt nur noch das perfekte Rezept für die glutenfreie Lasagne. Wie wäre es mit diesem Rezept für eine glutenfreie Lasagne? 

Was gibt es Schöneres am Wochenende als frische, warme glutenfreie Brötchen oder Brot direkt aus dem Ofen? Richtig, nichts! Denn selbst gemacht schmeckt doch immer nochmal ganz anders und wer kann dem Duft widerstehen, der durch die Wohnung zieht und alle Bewohner aus ihren Betten lockt? Wie du die glutenfreien Brötchen und Brote am liebsten magst, musst du selbst entscheiden. Mit unseren glutenfreien Mehlsorten Hanfmehl, Teffmehl (Mehl aus dem äthiopischen Süßgraß Teff), Buchweizenmehl und Reismehl gelingen sie bestimmt. Mische einfach deine Lieblingssorten zusammen und kreiere dein perfektes glutenfreies Gebäck.  

Für alle Gelegenheiten: Glutenfreies Reismehl

Wenn du aus dem Schwabenland kommst, kennst du bestimmt noch das traditionell schwäbische Kindergericht: Spätzle mit Sauce! Die leckere sahnige, braune Sauce gelingt dir auch glutenfrei. Aber nicht nur das, denn glutenfreies Reismehl ist ein wunderbaresglutenfreies Bindemittel für alle Saucen, die du dir vorstellen kannst. 

Mal schnell auf dem Weg zur Arbeit beim Bäcker vorbeispringen und noch ein süßes Teilchen auf die Hand holen ist nicht mehr drinVon wegen! Selbst ist die/der Zöliakie-Betroffene! Denn auch glutenfreie süße Teilchen lassen sich prima selbst herstellen. Für den meist hellen Teig eignet sich Reismehl besonders. Dann kannst du deine glutenfreie Kreation nach Herzenslust mit Streuseln oder Früchten belegen oder mit Marmelade füllen.  

Sonntagmorgen, du liegst noch im Bett und schlummerst im Halbschlaf vor dich hin während draußen die Vögel zwitschern. Jetzt so ein Stapel glutenfreie Pfannkuchen wäre doch was, oder? Nichts leichter als das. Eine glutenfreie Mischung aus Reismehl und Buchweizenmehl ist schnell mit Eiern und Milch verrührt und schon brutzeln in deiner Pfanne leckere Pfannkuchen. Wenn du die Eier durch eine Banane und die Milch durch eine pflanzliche Alternative ersetzt, kannst du dein glutenfreies Frühstück sogar vegan genießen. Klingt verlockend, oder? 

Die Exoten unter den glutenfreien Mehlen: Hanfehl und Teffmehl

Die Flasche guter Rotwein steht schon bereit, der Tisch ist gedecktDu hast deine Freunde zum gemeinsamen, glutenfreien Abendessen eingeladen und freust dich auf nette Gespräche, und lustige Sprüche? Dazu passen Fladen gefüllt mit bunter Gemüsefajita oder scharfem Chili con Carne perfekt. Jeder kann seine glutenfreien Fladen nach Herzenslust befüllen und auch wenn das ansehnliche Essen nicht immer ganz so gut klappt bleibt ein lustiger Abend dadurch auf jeden Fall garantiert. Die Fladen bereitest du am besten mit dem glutenfreien Reismehl zu. Damit der Teig aber besser zu verarbeiten ist, kannst du auch andere Mehlsorten, wie das glutenfreie Buchweizenmehl oder für den besonderen Geschmack das glutenfreie Hanfmehl dazu mischen. 

Aller guten Dinge sind drei, deshalb paaren sich Wein und Käse gerne mit einer guten, glutenfreien Focacciabeträufelt mit frischem Olivenöl direkt aus Italien. Besonders fein und mit dem gewissen Etwas gelingt die Focaccia mit glutenfreiem BuchweizenmehlFür mehr Einzigartigkeit kannst du der Focaccia vor dem Backen auch noch Oliven hinzufügen und einen Rosmarinzweig auf den Teig legen. Die knusprig gebackenen Rosmarinblätter danach einfach vom Stängel lösen und mit etwas Meersalz über der glutenfreien Focaccia verteilen. 

Die normalen Rezepte sind dir zu langweilig? Du magst alles etwas ausgefallener? Einen besonderen, einzigartigen Geschmack geben deinen glutenfreien Backwaren das glutenfreie Hanfmehl – das natürlich auch frei von THC ist  und das glutenfreie Teffmehl aus dem gleichnamigen, afrikanischen Süßgras. Beide Mehle enthalten nicht nur viele Proteine und wichtige Vitamine, sondern haben auch einen leckeren, nussigen Geschmack. Damit machst du deine glutenfreien Gebäcke unverkennbar!